Archiv

Archiv

 

   Hier befinden sich die 60 alten Nachrichten der alten Webseite (unter Oyla). Die Links sind vermutlich alle inaktiv. Bitte im Zweifelsfall die DOWNLOAD Area dieser Webseite besuchen oder mich unter KONTAKT anschreiben.

 

Die Posts unten sind so sortiert, dass die älteste (erste) Post unten steht und oben die letzte und aktuellste.
Die Posts sind nach TOP # sortiert.

 

 

Lesehinweis: Interessante posts (NEU: mit Direkt-Links!)

#Top 59: Kampagnen Modifikationen

#TOP 58: Resumée Dreieich Con 2014

#TOP 53: Resumée Dreieich Con 2013

#TOP 45: World of Greyhawk Kampagnen updates (Webseite)

#TOP 11: Hausregel Update II

#TOP 10: Living Greyhawk Triade, offizielles Statement Sunndi

#TOP 7: Hausregeln (Vorschläge)

#TOP 4: Hintergrundgeschichte für Charaktere schreiben

#TOP 2: Living Greyhawk


 

[ Besucher Stand (alt 7.11.2012) : 1.263            
Heute (alt 7.11.2012): 1 ] *

*auch dieser Stand ist veraltet, da die Seite bis 2015 weitergeführt wurde. Da sie 2010 eröffnet wurde, hatte sie gegen Ende 2015 etwa 3000 Besucher.

 

 

TOP 60
Stand: 15.6.2015
 
Hallo,
OYLA zieht um! Das heißt, dass unser Service in Zukunft von npage (https://www.npage.de) angeboten wird.
Einem kostenlosen Anbieter für Webseiten mit Werbebanner und popups, aber auf den ersten Eindruck komfortabler.
Vom Umzug habe ich erst heute erfahren. Leider muss der Transfer der Textinhalte manuell durchgeführt werden,
was etwas Zeit beanspruchen wird, da ich erst noch die neuen Menues und Programmbausteine kennenlernen muss.
Angemeldet ist aber unsere Seite bereits dort. Zumindest eine Hoffnung, dass einige Bugs von OYLA in Zukunft ausbleiben
und ich die Seite dort updaten kann. Ab wann die Oyla Seite nicht mehr online stehen wird, kann ich allerdings noch
nicht sagen, ein Termin wurde nicht genannt. Sobald dies geschieht, erfahrt Ihr aber davon. Das Licht mit Euch, Talivar.


 
TOP 59
Stand: 8.5.2015
 
Hallo, ich hoffe, Ihr hattet einen guten Frühlingsbeginn!
Es gab leider Probleme mit der Webseitensoftware, daher konnte ich längere Zeit hier nichts schreiben und habe heute in aller Hast ein paar Dinge aktualisiert.Die Kampagne gelangt in ein neues Jahr und ich versuche wieder die Abenteurergruppe zu verstärken (ggfs. mit einer zweiten Gruppe). In der Zwischenzeit habe ich umfangreiche Recherchen und Berechnungen bzgl. der WoG und AD&D durchgeführt, die mich mit zum Teil sehr frustrierenden oder auch sehr interessanten Erkenntnissen für die Kampagne bereichert haben. Die Tarierung der NPCs, Xp und Magischen Gegenstände wird sich in Zukunft deutlich verändern (meiner Ansicht nach schwächer, aber auch besser). Dafür werden einige andere Komponenten und Facetten des Landes noch detaillreicher und einige Geschichten und Plot-/Handlungsstränge werden dichter und tiefgründiger. Diese erklären auch die verschiedenen Veränderungen der Tarierung und machen das Spiel damit plastischer. Es bieten sich also viele, neue, spannende Abenteuer in einer wachsenden Kampagne, basierend auf den original World of Greyhawk supplements.
Für die Zukunft ist immer noch ein einfaches Forum und eine zweite Englisch-Version dieser Webseite geplant. Wenn dann noch Zeit ist, könnte es sogar noch das eine oder andere Complete update geben (nicht alle). Im November werde ich auch wieder auf dem DREIEICH CON 2015 anwesend sein und drei bis vier kurze AD&D Abenteuer anbieten (Low level 1-4, Mid level 5-8, High level 9-12, Very High-level 13-16). Soweit dazu. Wenn die Webseiten-Software nun stabil bleibt, werde ich wieder regelmäßiger etwas schreiben und korrigieren könnnen. Grüße Talivar.
 
TOP 58
Stand: 29.11.2014
 
Hallo,
mit frischen Informationen vom Dreieich Con kehre ich zurück. Der Con war auch diesmal ein voller Erfolg und sehr gut besucht. Dennoch war ein Spielen und Besuchen der einzelnen Stände und Veranstaltungen auch ohne Gedrängel sehr gut möglich. Gegen Samstag Mittag zählte man bereits 500 Gäste, ob aber die Zahl von 1.600 Besuchern vom Vorjahr eingeholt wurde, kann ich nicht sagen. Neben all den verschiedenen Tabletop-, Rollenspielrunden, Lesungen, Künstlern (die Charaktere, Porträts oder andere Bilder im Fantasystil malten), waren auch wieder ULYSSES und andere Händler mit ihren Ständen anwesend. Besonders am Stand von Splittermond (nicht Splitter-Verlag), könnte ich mich mit den Verlegern und Autoren von dem neuen, deutschen Fantasyrollenspiel aus dem Ruhrgebiet unterhalten. Dabei handelt es sich um ein sehr neues und dennoch schon umfangreiches und aufwendig produziertes Fantasy Hardcover Blatt Rollenspiel, bei dem die Charaktere auf einem fremdartigen Planeten mit allen klassischen Highfantasyrassen (Elfen, Zwerge, Gnome, etc.) aufwachsen. Der Planet hat mehrere Monde, von denen einer in der Vergangenheit vernichtet wurde und seitdem Splitter auf den Planeten herabregnen. Jeder der Charaktere trägt einen davon und ist ein sogenannter Splitterträger und hat dadurch besondere Begabungen. Was aber alles in der mystischen Welt (von der bisher aber nur ein Kontinent exisistiert) an Herausforderungen auf sie wartet, überlasse ich den Neugierigen, es herauszufinden. Die Regelwerke sind aber aufwendig mit hochwertigen Illustrationen ausgestattet und mehrere Handbücher ermöglichen das volle Einsteigen in das neue System. Bleibt abzuwarten, ob sie so erfolgreich wie DSA oder MIDGARD werden, die Autoren waren aber sehr enthusiastisch.

Meine AD&D High level Runde (LV 14-18, Dangerous Retrieval) hat am Samstag leider nicht stattgefunden, auch wenn es sieben Nachfragen gab! Denn leider überschnitten sich einige Pathfinder- Runden mit meinem Starttermin. Denoch konnte ich am Samstag zahlreiche, interessante Gespräche mit unterschiedlichen Rollenspielern führen, um über unterschiedliche Fantasyrollenspiele, Neuererscheinungen, Pro und Kontra und die 5te Edition von D&D zu reden. Darunter auch mit Nenad (Nenad Petrovich), meinem alten AD&D Kollegen, der früher an der Living Greyhawk-Triade in Deutschland mitgewirkt hat (Region: Adri Forest in der Great Kingdom). Dafür konnte ich am Sonntag ein starkes midlevel Szenario (LV 8-11; Black Dragon Assault) mit einer kleinen Runde von guten Spielern leiten. Nächstes Jahr werde ich wieder auf dem Dreieich CON 2015 AD&D anbieten und hoffe, dass sich die alten Gesichter erneut zeigen. Denn da werde ich mit einem neuen Konzept aufwarten und gleich drei kurze Szenarien anbieten (à 4-6 Stunden), damit Spieler auch die Möglichkeit haben, an anderen Runden neue Systeme zu testen. Wie in den Cons davor, war ich der einzige Anbieter von AD&D Runden und werde das weiterhin so handhaben, bis Wizards/Hasbro tatsächlich mit einer neuen Edition aufwartet, die auch mich überzeugt. Für Euch aber die Chance, 2015 erneut AD&D zu spielen, diesmal in drei Szenarien mit unterschiedlichen Stufen (1 Lowlevel LV 3-6, 1 Midlevel LV 7-9, 1 Highlevel Szenario LV 10-18), natürllich mit ein paar aufgebesserten, optionalen Regeln. Neben meiner AD&D und drei Pathfinder Runden gab es noch eine Testrunde für die 5te Edition, aber keine weiteren D&D Runden (weder 1. noch 3., 3.5 oder 4)). Die 5te Edition ist den Aussagen nach aber austarierter und wieder rollenspielförderlicher als die 4te Edition. Lassen wir uns überraschen.
Der Con ist definitiv nach wie vor ein Top Kandidat unter den Fantasycons mit angenehmer Gaming Atmosphäre und sollte nicht übersehen werden (in Hessen, 63303 Dreieich, zwischen Frankfurt und Darmstadt, immer im Oktober, November oder Dezember eines Jahres). Das Licht mit Euch, Talivar


#Anfang der Seite
 
 
TOP 57
Stand: 27.8.2014
 
Hallo,
die Vorbereitungen auf den Con in Dreieich laufen schon auf vollen Touren und es werden
immer noch Spieler gesucht (Freiwillige vor!, Anmeldung bis Oktober möglich) :) Auch unsere
Kampagnenrunde hat wieder gespielt und strebt einem spannenden Encounter entgegen.
Im Bereich Zwischensequenzen findet Ihr daher auch die neue Szene 16: "Gefährliches Lager".
Leider gestaltet sich die Suche nach einem freien Forum doch etwas schwierig, aber es ist
immer noch angedacht.  Grüße, Talivar

 
 
TOP 56
Stand: 27.4.2014
 
Hallo,
nachdem es etwas ruhig war (wegen einem Vollzeit RL Arbeits-Projekt), kann ich mich nun wieder dem RP widmen.
Geplant ist ein High Level AD&D Adventure LV 10+ (theoretisch ohne Level limit), eine neue Zwischensequenz
und evtl. auch wieder ein Supplement. Das adventure wird vermutlich auf dem kommenden Dreich Con in Hessen
(22. und 23.11.2014, Dreieich Con 2014) geleitet werden.  Voranmeldungen sind bei mir per Email möglich.
Der Con ist aber auch für reine Besuche und normale Gäste ein Genuss und sehr zu empfehlen. Er gilt als viertgrößter
Con Deutschlands mit zahlreichen Lesungen und anderen Veranstaltungen rund um Fantasy, SF und andere Genre
(Tabletop, Card games, Software-Hersteller, etc.). Auf bald. Das Licht mit Euch! Talivar


 
TOP 55
Stand: 12.4.2014
 
Hallo,
noch gibt es keine großen Supplements, aber es sind ein paar erste Dinge getan worden. Es gibt jetzt aktualisierte Kingdom
of Sunndi Landkarten (die der Living Greyhawk wurden ausgetauscht) und einen aktuellen Index der Greyhawk Götter im
Bereich für Spielleiter. Ein Ansehen lohnt sich, denn es hat sich viel getan und endlich gibt es aktualisierte Fassungen. Wie
sonst auch, gibt es nach und nach immer wieder updates. Das Licht mt Euch, Talivar
 

 
TOP 54
Stand: 30.1.2014
 
Hallo,
willkommen im neuen Jahr. Ich hoffe, Ihr habt alles gut überstanden und könnt Euch wieder für positive neue Dinge einsetzen.

Neben all den Dingen des realen Lebens haben wir wieder eine Runde spielen können und Szene 15 "Das gewagte
Unternehmen" ist im Bereich Zwischensequenzen V lesbar. Parallel davon laufen auch andere Projekte, die allerdings noch
etwas Zeit in Anspruch nehmen, bis ich sie auf der Webseite platzieren kann. Wenn die Dinge gut laufen, werden dieses Jahr
1-2 neue Tools / Supplements auf der Webseite zu finden sein und 2 Fantasy Cons besucht. Auf beiden werde ich AD&D
Abenteuer anbieten, diesmal vermutlich  im höheren Stufenbereich (Stufe 10+) mit Impact ! Wer mehr über diese Cons oder
Abenteuer erfahren möchte und wieder Lust hat, gediegen und seriös AD&D zu spielen, kann mich gerne unter Kontakt
anmailen. Auch ist angedacht ein Forum einzurichten und die Webseite auf englisch zu übersetzen. All diese Dinge werden
aber erst ab März /April angegangen, das Jahr ist noch zu jung dafür :). Grüße, Talivar

 
 
TOP 53
Stand: 29.11.2013
 
Hallo,
das ist ein Resumee der Ereignisse des Rollenspiel-Cons in Dreieich und des Spiels der letzten Woche. Neben der
Hauptgruppe gibt es jetzt auch eine zweite Gruppe mit drei jungen Abenteurern, die das Königreich Sunndi bereisen.
Noch müssen sie sich im Land orientieren, aber es gibt bereits zwei weitere Interessenten und es bleibt abzuwarten
was sich tut. Die ersten Tendenzen sind aber interessant.
 
Drei Eich Con vom 23-24.11 im Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen
 
Der Con fand gut besucht mit etwa 500 Gästen und zahlreichen Ständen in gewohnt angenehmer Atmosphere statt.
Neben Tabletop und Trading Card games (in erträglichem Maße) wurden zahlreiche Rollenspielrunden angeboten.
Darunter war überraschenderweise vor allem DSA- Das Schwarze Auge mit zahlreichen Runden stark vertreten - das
System geht mittlerweile als eines der ältesten, deutschen Rollenspiele auch auf die 5te Edition zu. Aber auch viele
andere Spawns und SF- oder Horror-Rollenspielrunden, sowie Pathfinder, D&D 3.5 und höher waren vertreten, sowie
auch wir mit einem AD&D 2nd edition Abenteuer "Nur 1 Kg Erz - High danger, high reward" das in einer sehr angenehmen
Rollenspielrunde zumindest bis zur Hälfte durchgespielt wurde. Zuletzt wurden einige Computerspiele vorgestellt, darunter
das neue Spiel von Daedalic "Das Schwarze Auge: Memoria"  basierend auf Das Schwarze Auge.
Ich konnte mich am Stand persönlich von der Qualität des deutschen Spiels überzeugen und mit dem Hersteller über
die zahlreichen Facetten fachlich sprechen. Mit hervorragender Grafik und sehr starkem taktisch, strategischem Aspekt
könnte es für grafikstarke Rechner und Spieler sehr interessant sein hinter dem Konzept eines halben Antihelden mit
krimineller Vorvergangenheit - die Story selber konnte man allerdings nur erahnen. Sollte sie nur durchschnittlich ausfallen,
ist das Spiel dennoch mindestens ein Anspielen und Austesten wert - entsprechende Downloads werden auf der Webseite
angeboten und ein Besuch bei einem Computerladen, wo es vielleicht bereits zum Testen installiert ist, sind günstige
Optionen.
Eine kleine Warnung gibt es aber dennoch. Auch wenn die Orga vom Con es evtl. gut meinte. Das SL Begrüßungs-Rucksack
Paket (mit CDs, T-Shirt und vielem Bonus Flyer Papiermaterial) ist nicht für jedermann etwas. Wer also leitet, sollte sich fragen
ob er das "kostenlose" Paket mitnimmt. Meins habe ich dankend abgelehnt, auch wenn die Geste nett war - der Inhalt war nix
für mich.
Wenn die Dinge gut stehen, werde ich nächstes Jahr wieder den Dreieich Con besuchen, der mittlerweile zum 4t stärksten
Con Deutschlands zählt, wie der Veranstalter mir pesönlich berichtete. Für Hessen auf jeden Fall ein Muss, hoffentlich bleibt
er uns weiter erhalten. Das Licht mit Euch, Talivar
 

 
TOP 52
Stand: 08.10.2013
 
Hallo,
vom 23-24.November findet in Dreieich wieder ein Con statt. Wer Interesse hat, einen der größten Cons
in Hessen zu besuchen, solte sich das Wochenende freihalten. Gespielt wird Open End von Sa, 10.00 Uhr
bis So, 18.00 Uhr. Eintrittspreise sind erträglilch und von Buffet, Kaffee-flatrate und Übernachtungsmöglichkeit
werden auch Lesungen und vieles andere geboten. Mehr dazu auf der Webseite: Dreich Con
Auch ich werde dort sein und bei Nachfrage ein AD&D Abenter anbieten. Das Licht mit Euch! Talivar

 
 
TOP 51
Stand: 18.9.2013
 
Hallo,
Beschreibung für das Fest des Wachstums (das 2.Fest) ist jetzt im Bereich Kalender abrufbar. In dem Bereich gibt
es einen Fehler, der sich wegen der Webseiten-Programmierung eingschlichen hat, der wird demnächst noch behoben.
Der Con hat leider wegen geringer Nachfrage nicht stattgefunden, auch wenn die Idee eher positiv aufgenommen wurde.
Evtrl. gibt es eine Veranstaltung, die nächstes Jahr stattfindet. DIe Planung wird dann wesentlich mehr Zeit und Ruhe haben
als dieses Jahr. Demnächst wird auch der Bereich DM Sektion eingerichtet werden.
Das Licht mit Euch, Talivar


 

TOP 50
Stand: 2.8.2013
 
Hallo,
auch wenn es hier im Moment etwas ruhig an Veröffentlichungen ist, tut sich doch einiges im Hintergrund. Es ist zwar
noch nicht alles präsentierbar, aber hier ein Eindruck von den Projekten, die im Moment laufen. Wenn jemand interesse
hat, ebenfalls mitzuwirken und AD&D oder die World of Greyhawk aufzupolieren, kann er sich gerne melden. Es gibt
genügend Dinge, die man an AD&D oder an der World of Greyhawk  weiter verbessern kann, um sie konsistenter und
attraktiver zu gestalten. Aber dafür wäre die Zusammenarbeit mit weiteren Enthusiasten nötig:
 
- ein AD&D-Con ist am 22. September 2013 in Darmstadt geplant (Öttinger Villa) (ein Eintages-Con mit Spielerunden,
aber vor allem zum Kontaktknüpfen, mit Whiteboard und anderen Features)
- Suche nach einem geeigeten Forum für die Webseite
- Überarbeitung einiger Tabellen für die Greyhawk-Kampagne in Sunndi (was viel Mathematik benötigt), nur für SLs
- Ausarbeitung einiger Dokumente für die Kampagne
- Ausarbeitung einiger Spielhilfen für AD&D (die dann auch hier downloadbar sein werden)
 
Gespielt hat unsere Runde seit dem letzen Mal leider immer noch nicht, daher gibt es auch von dieser Seite nicht viel
neues zu berichten. Bis demnächst.
Das Licht mit Euch, Talivar


 
TOP 49
Stand: 19.6.2013
 
Hallo,
tata, die neue Zwischensequenz 14 ist jetzt online und es tut sich noch etwas. Für all die Enthusiasten des alten AD&D
sei gesagt, dass wir von der Orga her versuchen, einen kleinen Eintages Con einzurichten. Wenn es gut geht, findet er
dieses Jahr in Darmstadt statt.
Neben Spielrunden ist auch eine Kauf- und Tauschbörse von alten AD&D Produkten und ein Kontakt-Whiteboard, zwecks
Austausch von Adressen für ein gemeinsames Spiel (für SLs und Spieler) geplant. Für diesen Event werden auch noch
ein-zwei Mithelfer gesucht, angedacht ist erst einmal ein Start-Con über einen Tag jetzt im Sommer oder Herbst.
Wer Interesse hat oder mehr über diesen Con erfahren möchte, kann mich auch gerne anschreiben.
Das Licht mit Euch, Talivar

 
TOP 48
Stand: 12.4.2013
 
Hallo,
die neue Zwischensequenz 13 ist online und für unsere Abenteurer wird es spannend. Unabhängig davon sind aber auch
weitere Dinge im Gange.
Die Rassenzusammenstellung von Sunndi wurde noch einmal neu überarbeitet und auf Neue mathematische Art berechnet.
Dabei bestätigten sich ein paar Zahlen, bei zwei Völkern gab es aber eine große (positive) Überraschung. Es gibt bei diesem
mathematischen komplizierten Modell leider viele Fehlerquellen und sie ist sehr aufwendig. Auch wenn die Zahlen im Genauen
erst einmal nur intern verbleiben, kann man mit Sicherheit sagen: "man weiß jetzt, warum das Land den Spitznamen "Sylvanien" hat". Unabhängig davon ist für dieses Jahr geplant:
 
-Besuch des Dreieich-Con (zwischen Darmstadt und Frankfurt, Hessen) und leiten eines AD&D / World of Greyhawk-Abenteuer
-weitere Entwicklung des Landes Sunndi
-evtl. die Erstellung eines weiteren, neuen (wahrscheinlich letzten) Complete Handbooks (Vers. 1.0)
-Zusammenarbeit mit anderen AD&D und Greyhawk Spielleitern. Wer sich diesbezüglich angesprochen fühlt, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen. Themen wie allgemeiner Hausregelaustausch, Aufbau eines Forums, gemeinsames Spiel mit Spielerbörse (in zwei Bereichen: entweder AD&D und getrennt Greyhawk (unterschiedliche Editionen)) und anderem (mehr wird noch nicht verraten).

Das Licht mit Euch, Talivar
 

 
TOP 47
Stand: 14.2.2013
 
Hallo,
die Webseite wurde leicht überarbeitet (allg. Errata, Hausregeln, Hilfe zur Erstellung eines Charakterhintergrundes im Bereich
Hausregeln), neuer Text "Fest des Mangels" im Bereich Kalender eingefügt. Ein neuer Trailor für das Jahr 587 CY wurde ebenfalls ergänzt. Das Licht mit Euch, Talivar


 
TOP 46
Stand: 16.1.2013
 
Hallo,
die ersten kampagnenrelevanten Veränderungen kommen jetzt in einer vorläufigen Fassung online (s.auch letzte Post vom
6.1.2013). Darunter befinden sich überraschende neue Zahlen über die Größe und Zusammensetzung der Bevölkerung von
Sunndi.
Ihnen zugrunde lagen einige Recherchen unterschiedlicher offizieller Quellen. Bei Gelegenheit wird es eine letzte Kontroll-
Berechnung geben. Als weiteres verändert sich die Population des Rieuwaldes (Rieuwood). Dort leben nun ebenfalls Sylvan
Elfen, während die Grauelfen in andere Bereiche des Landes abgewandert sind. Die Wälder sind nun beide im Besitz der
Waldelfen. Die Halblinge leben vor allem im Hohlen Hochland, mit einigen Vertretern in anderen Landesgegenden.  
  
Bevölkerung: Menschen (65.000), plus Halbmenschen (s.u.)
Halbmenschen:   Sylvan Elven* (8.900, Waldelfen), Grau Elven* (5.200) (Gold Elfen),
 Hügelzwerge (3.000), Bergzwerge (s.u.)
 Felsengnome (3.200),
 Halblinge, Stout und Tallfellow ( 1.300)
Zwergen Königreich "Glordvuram" in den Gloriolen: Bergzwerge (10.000)
(* Der Name weicht ein wenig von der "Living Greyhawk" ab, die das Zwergenreich "Glorvardum" nannten. Die anderen
Zahlen gelten vorläufig für das Jahr 586 CY und können sich noch einmal ändern, vor allem bei zukünftiger Bevölkerungs-
entwicklung.)
 
[Anmerkung: Diese Daten werden bald in das Register des Königreichs übertragen. Neu hinzugekommen sind Sylvan
Elfen  (Waldelfen) und Halblinge, die immer wieder in den Quellen erwähnt werden, aber bisher nicht zahlenmäßig erfasst
worden waren; siehe auch Abschnitt: World of Greyhawk - Kampagnenmodifikationen für weitere Erläuterungen.]
  
Das Licht mit Euch, Talivar


 
TOP 45
Stand: 6.1.2013
 
Hallo,
auch wenn die Seite sich ständig weiterentwickelt und neues Material bereit gestellt wird, ist vielleicht manchen aufgefallen,
dass auch ältere Informationen, die bereits online gestellt waren,  manchmal neu überarbeitet werden. Es kann dann sogar
leider hin und wieder vorkommen, dass sich eine Information dann komplett verändert.
Dies liegt daran, dass viele der Informationen über die einzelnen Regionen der World of Greyhawk, seinen Ländern und
geografischen Gebieten in vielen verschiedenen Supplements verteilt vorliegen (Flanaess Boxed set, From the ashes boxed
set, Ivid the undying (inoffiziell), Oerth Journals, usw.). Das bedeutet, dass erst nach vielen Jahren des Spiels manche
Nebenquellen hinzukommen oder logische Schlussfolgerungen gezogen werden können, die man am Anfang nicht zur
Verfügung hat (denn auch in den Complete Büchern der Klassen stehen manchmal kleine Hinweise zur World of Greyhawk).
Mittlerweile läuft diese Informationssichtung aber auf ihr (hoffentlich) baldiges Ende zu :)
 
Weiterhin muss man leider ergänzen, dass manchmal Kompromissentscheidungen nötig sind, wenn Informationen
unterschiedlicher Editionen von AD&D bzw. der World of Greyhawk Sourcbooks genutzt werden, die sich widersprechen,
so dass man nie 100% rein canon alles entwickeln kann. Wenn man aber mit vernünftiger Logik und gesundem Flair
und Spielspaß an die Dinge herangeht, kommt letztlich doch ein brauchbares, gutes Werk heraus und man kann einige
Fehlerquellen (wie z.B. von der Living Greyhawk) ausmerzen - die natürlich zum Teil vor einem ähnlichen Problem stand.
 
Im Moment stehen also noch einmal Überarbeitungen und Auswertungen an (die auch Mathematik nötig machen!), die
dann aber hoffentlich ein rundes Bild des Königreichs Sunndi ergeben. Das Licht mit Euch, Talivar
  
 
 
TOP 44
Stand: 6.1.2013
 
Hallo,
es wurde ein neues INGAME-Register "Neuigkeiten der Region" eingerichtet. Darin werden regelmäßig
kampagnenbegleitend Informationen über regionale und globale Veränderungen auf der World of Greyhawk
zu lesen sein. Diese Informationen sind natürlich ingame und erreichen alle Reisende und Spielercharaktere
über Tavernen, Marktbesuche oder Gesprächen mit NPCs.
Das Licht mit Euch, Talivar

 

 
TOP 43
Stand: 3.12.2012
 
Das von mir angekündigte AD&D Abenteuer ("Das Vermächtnis der Nekromanten / Die Ruine im Hestmark") liegt jetzt in einer vorläufigen
Endfassung vor und kann nun per Email geldfrei bei mir bezogen werden. Es ist für eine Gruppe von 4-6 Charakteren der Stufe 9-12  gedacht
und auf der World of  Greyhawk angesiedelt. Testspieler werden mit ihrem Feedback hinten im Abenteuer unter Danksagungen aufgelistet.
Eine Fortsetzung des Abenteuers ist möglich (bedarf aber der Nachfrage) , das Modul kann aber auch für sich alleine gespielt werden.
Grüße, Talivar !
 

 
 
TOP 42
Stand: 28.11.2012
 
Hallo, hier ein kurzes Infoupdate. Demnächst wird das Intro auf der Webseite etwas überarbeitet und auch sonst haben kleine Errata
und Veränderungen auf der Webseite begonnen. (Stil, Layout, Errata).
Die Jahreszahl im Intro 586 CY hat übrigens auch eine Bewandnis, auch wenn sie vom originalen Gründungsjahr zum Königreich auf
der World of Greyhawk etwas abweicht (wo sich Sunndi erst 589 CY von der Grafschaft zum Königreich ausruft). Dies hat kampagnen-
bezogene Gründe, die aber in den nächsten Monaten angepasst werden. (Bei uns wurde Sunndi bereits vor Erscheinen der From the
Ashes-Box Königreich).
Ansonsten wird man so nahe wie möglich am offiziellen World of Greyhawk Setting der 1st und 2nd Edition bleiben. Leider hat die Living
Greyhawk einige Abweichungen und sogar Fehler eingebracht. Daher muss das Material dort gründlich gesichtet und gefiltert werden.
Natürlich gibt es dort auch einige sehr schöne Aspekte und Ergänzungen und  sinnvolle und gute Dinge werden übernommen.
Das Licht mit Euch, Talivar
 
PS: Achja, Talivar war übrigens ein AD&D Charakter, der NICHT in Sunndi angesiedelt war, sondern in einem anderen Land der WoG.

 

 

  

TOP 41

 

Stand: 7.11.2012

Hallo,

am Sa, dem 17. ab 10.00 Uhr bis So, dem 18.11, 18.00 Uhr non-stop ist es wieder soweit. Einer der alten Rollenspiel Cons Hessen ruft. Der 22. Dreieich Con. Neben zahlreichen, unterschiedlichen Rollenspielrunden
gibt es auch Seminare, Autorenlesungen, Stände und vieles mehr.

Gerüchteweise werde auch ich dort sein :) *zwinker

Adresse:

                        Bürgerhaus Dreieich-Sprendlingen.

                        Fichtestr. 50,

                        63303 Dreieich

Hier der Link zur Webseite: Dreieich Con

Das Licht mit Euch, Talivar

 

 

TOP 40

Stand: 14.10.2012, 17.10.2012, 19.10.2012, 20.10.2012, 23.10.2012, 2.11.2012, 7.11.2012

7.11.: Das Complete Book of Spells V.1.3.1 ist nun online, allerdings als Word Document. Bei Gelegenheit erfolgt ein pdf replacement, da es wegen der Größe des Dokumente Probleme mit der Konvertierung gab. Damit sind nun alle Dokumente in einer angedachten Endfassung, weitere Updates sind nicht geplant. Näheres dazu auch im Vorwort des Werkes. Das Licht mit Euch, Talivar

 

Hallo,

die Poison Table Revisited V. 1.3.1 ist wieder geupdated und online und sollte jetzt wirklich endgültig fertig editiert sein. Wenn die nächsten Dokumente ebenfalls fertig sind, was hoffentlich nicht lange dauert, werden sie hier auch aufgelistet.

Geupdated:

- The Poison Table Revisited V.1.3.1 (14.10.2012)

The Complete Book of Nonweapon Proficiencies V.1.4.1 (17.10.2012)

- The complete alphabetical list of NWPs, V.1.4.1 (17.10.2012)

- The NWP Group Tables V.1.4.1 (17.10.2012)

- The Complete Book of Magical Items V1.11 (19.10.2012)

- Complete Book of Magical Items Treasure Table V.1.11  (20.10.2012) - Neu, für Spielleiter (nur die Tabellen)

- Vendor, Poison tables A,B und C (24.10.2012) - Neu, für Spielleiter (nur die Verkaufslisten für Gilden, usw.), s. Downloadbereich- Druid, Paladin, Ranger and Cleric spellist:  Druid Paladin Ranger Cleric Spelllist V.1.3.1 (Stand 2.11.2012)  

- The Complete Book of Spells V.1.3.1  (2.11.2012)

Das Licht mit Euch,

Talivar

 

 

TOP 39

Stand: 12.10.2012

Hallo,

da ich im Nachhinein durch die Arbeit am Complete Book of Spells auch im Compete Book of Magical Items Fehler gefunden habe, überarbeite ich beide im Moment. Ich werde danach auch noch einmal einen Blick auf die anderen Supplements erfen. (Stichwort:
"Tabellen der spell scrolls"). Also: downloaden ja, ausdrucken besser noch nicht, demnächst kommen neue Versionen online. Natürlich sind die Supplements jetzt schon wesentlich besser als die Vorgänger. Sie sind eben nur sehr umfangreich, was die Korrekturen angeht. Nutzen könnt ihr sie aber schon auf jeden Fall, es sind fast nur Rechtschreibfehler.

Grüße und bis bald, Talivar

 

 

TOP 38

Stand: 3.10.2012

Hallo, es ist Ernetedankfest und daher möchte ich Euch erst einmal alles Gute zu Eurer Ernte ( Beruf, Gesundheit, Projekte, etc.) wünschen, die früher jahreszeitenbegleitend und eher in ländlichen Regionen wegen der Ernte auf den Feldern gefeiert wurde. Der Termin variierte jedes Jahr leicht, lag aber um den 1.Oktober. Auch ich habe ein paar Projekte fertiggestellt, neben den Dingen im realen Leben auch ein paar Updates der bekannten Complete Handbücher und anderer Spielhilfen... Diese werden im Download Bereich abgelegt.

Mit The Poison Table Revisited V1.3.1 geht es los. In den nächsten Tagen folgen die anderen Updates. Damit liegen die Dokumente vorläufig in der letzten Fassung (ohne Cover) vor. Vermutlich folgen aber - irgendwann - andere private Spielhilfen. Als zweites gibt es noch eine Info wegen dem geplanten Gruppenabenteuer. Dieses wird hier nicht online zum Download zur Verfügung stehen. Interessenten können mich aber gerne privat anmailen und erhalten dann eine Word-Version per Email.

Das Licht mit Euch, Talivar

 

Update 3.10.2012: The Complete Book of Nonweapon Proficiencies V 1.4.1 ist jetzt ebenfalls geupdated.  
                              
The NWP Group Tables V.1.4 .1 ist jetzt ebenfalls geupdated.
                               The complete alphabetical NWP list, V.1.4.1 ist jetzt ebenfalls geupdated.
                               The Complete Book of Magical Items V1.1  ist jetzt ebenfalls geupdated. (7-10-2012)

 

 

 

TOP 37

Stand: 14.7.2012

Hallo, das angekündigte Abenteuer ist als Gruppenabenteuer fast fertig. Das Soloabenteuer wird als nächstes fortgesetzt. Bevor ich aber das Gruppenabenteuer Online stelle, suche ich ein-zwei Spielergruppen, die das Modul noch einmal durchspielen und mir ihr Feedback durchgeben. Das Modul hat im Moment 48 DIN A4 Seiten und bietet neben einem Dungeon auch ein neues Monster, einen neuen magischen Gegenstand und neue Zaubersprüche. Das Abenteuer trägt vorläufig den Namen "Die Ruine in den Hestmarks" und ist für eine Gruppe von 4-6 Charakteren der Stufe 9-12 gedacht. Es ist sehr gefährlich und bietet alle Arten von Herausforderungen. Es ist ursprünglich für die World of Greyhawk gedacht, Königreich Sunndi, kann aber auch anderswo angesiedelt werden. Wer Interesse hat, das Modul testzuspielen, kann sich gerne unter Kontakt per Email an mich wenden. Die Gruppe wird mit ihrem Feedback und mit einem Dank an Spieletester hinten im Modul aufgeführt werden (mit Namen oder "..." Spitznamen :) ) Das Abenteuer wird dann nach der Testphase und Überarbeitung im Download-Bereich zu finden sein.

Grüße und das Licht nach dem Dunkel mit Euch, Talivar

 

 

TOP 36

Stand: 27.6.2012

Hallo, leider hat es etwas gedauert, bis es etwas neues gibt. Privat funkte bei einigen Mitgliedern unserer Gruppe das reale Leben dazwischen, deswegen hat es auch lange gedauert, bis die Abenteurer wieder ins Unbekannte aufstoßen konnten. Das Szenario, dass auch Online gestellt werden soll, endete aber leider nach einem sehr guten flüssigen Durch-gang in einem Fast-Wipe. Die Gruppe hat zwar noch überlebt, aber wie wird erst irgendwann verraten, denn zum Glück haben scheinbar ein paar gütige Augen auf Ihnen geruht. Das Abenteuer befindet sich gerade in der Endüberarbeitung und bekommt auch zurecht das Prädikat:

 sehr gefährlich !

 Das heißt, es ist vor allem auch für erfahrene Spieler eine Herausforderung und bietet leichte Horror-Elemente. Weitere Informationen werden in einem kleinen Begleittext zum Download Link stehen. Wenn es gut läuft, kann ich es in den nächsten 3 Wochen Online stellen, da aber immer noch viel zu tun ist, bitte ich um Nachsicht bei Verzögerungen. Ansonsten sammeln sich gerade die Patchnotes für die COMPLETE Handbücher, die dieses Mal vermutlich in der absolut letzten Fassung Online kommen (alle ohne Cover, vermutlich zum 1.Oktober). Weiterhin kann es sein, das ich demnächst noch ein anderes kleines Special Feature Online stellen werde, was ich aber noch prüfen muss, das aber für Spielleiter evtl. sehr interessant sein könnte. Alles Gute und das Licht mit Euch, Talivar

 

 

TOP 35

Stand: 12.3.2012

Hallo, auch wenn es angekündigt war und ich es selber veröffentlicht sehen möchte, ist das Modul leider noch nicht fertig geworden. Schuld waren auch Spielterminausfälle, u.a., so dass unsere Spieletestrunde immer noch nicht stattfinden konnte. Vermutlich müsst Ihr Euch doch noch etwas gedulden, allerdings habe ich seit gestern wieder mehr Zeit und kann eines von beiden (Solo- oder Gruppenszenario) vorantreiben. Mit etwas Gück findet Ihr in den nächsten 1-2 Wochen etwas Neues in der Download Area. Als weiteres wollte ich mitteilen, dass mittlerweile ein paar Update Informationen zusammengetragen wurden und es dementsprechend zu allen AD&D supplements im September eine neue Version gibt (vor allem Korrekturen und Layout, allerdings hin und wieder auch ein paar kleine, inhaltliche Ergänzungen bzw. Richtigstellungen, wie z.B. Intelligenz-Tabellen im Complete NWP Handbook und Complete Spell Handbook sowie Spell Progression Tables für alle Klassen). Alles Gute, Talivar

 

 

TOP 34

Stand: 15.2.2012

Hallo, langes ists her, aber es hat sich auch viel getan.

Daher kommen jetzt nach und nach ein paar Dinge. Zu allererst kommt heute die neue Zwischensequenz 11: Die Ruine Online. Diese findet ihr im Bereich Zwischensequenzen III. Als nächstes wird vermutlich übernächste Woche das angekündigte Abenteuer online gekommen. Schuld an der Verzögerung sind die üblichen nicht gewollten Gründe wie Wetter, Erkältung, Arbeit und TESTSPIEL des Abenteuers als Gruppenabenteuer. D.h. das Abenteuer wird in zwei Versionen Online kommen. Einerseits als Soloabenteuer und als Gruppenabenteuer.

Alles Gute, Talivar

 

 

TOP 33

Stand: 25.12.2011

Hallo, endlich ist es soweit! Das vierte Lichtlein ist an und Weihnachten steht vor der Tür!

Ich hoffe, Ihr alle hattet ein besinnliches Fest und genießt die folgenden Tage, bevor es im nächsten Jahr wieder los geht. Auch hier gibt es ein kleines Geschenk, gestern Nacht wurde das neue Complete Book fertig (auch ich musste mit den Weihnachtlichen Vorunruhen kämpfen :) und hier ist es ! Tata..  das The Complete Book of Magical Items V1.0 !!! Warum ein Buch über magische Gegenstände ? Z.B weil man alle Items mit allen Updates und Errata und Kommentaren aus den Handbüchern in einem Dokument vorliegen hat und zwar Welten- und Kampagnenunabhängig, also ein Supplement für alle GMS und Spielwelten. Eine Spielerleichterung, die Zeit und mühevolle Recherchen spart. Das und was noch alles im Buch enthalten ist, erfahrt ihr im deutsch/englischen Vorwort des Werkes. Wie immer findet ihr es auch noch einmal im Download/Link Bereich. Alles Gute und viel Spaß, Talivar

 

 

TOP 32

Stand: 17.12.2011

Hallo,

und wieder geht ein Lichtlein an. Advent, Advent, Lichtlein drei brennt! Das neue Supplement ist vor wenigen Minuten fertig geworden. Es war vom Layout und Editing das Schwierigste bisher, ist aber sehr schön ausgefallen. Es ist ein altbekanntes:

 

Tata: The Complete Book of Nonweapon Proficiencies V1.4  Auch die veränderte Liste The List of compiled NWPs V.1.4 ist  aktualisiert online!!! Außer einem englischen Vorwort und dem wesentlich tolleren Interior sind auch neue Informationen über NWPs bei Halbmenschen (Elfen, Zwergen, Gnomen, Halblingen, Halbelfen) dazugekommen und drei neue NWPS aus privaten laufenden Kampagnen. Wenn es Probleme mit dem Link oben gibt, probiert es noch einmal im Link/Download Bereich. Falls Ihr Fehler findet seht es mir bitte nach, das Editing war diesmal sehr umfangreich!

Alles Gute und viel Spaß, Das Licht mit Euch ! Talivar

 

 

TOP 31

Stand: 11.12.2011

Hallo,


Es ist soweit : Advent Advent Lichtlein zwei brennt! Die neue Zwischensequenz 10 "Ein Sieg" ist im Sequenzenbereich und die neue Version von Tata! The poison table revisited V1.3 ist online. Außer 3 neuen Giften, 3 neuen magischen Gegenständen komplett neuem rebalancing und editing, gabs noch ein paar weitere Ergäzungen (zur NWP und Poisonanwendung u.v.m.) Guckst Du hierrr unter: The Poison Table Revisited V1.30 oder im Download/Links Bereich. Ansonsten steht jetzt die Arbeit zu Supplement 3 für kommende Woche an, zum dem dritten Advent !

Bis dahin alles Gute , Talivar

 

 

TOP 30

Stand: 4.12.2011

Hallo,

Advent Advent ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür. Und neben Keksen und Mandarinen gibt es vom Nikolaus und anderen auch manchmal kleine Goodies. Zum Beispiel auch ein paar neue AD&D Supplements für neue Spielherausforderungen. Deswegen: Bis Weihnachten kommen zu allen bisherigen Supplements neue Versionen mit neuen Features heraus, natürlich Online zum Download. Und zum 23.12. gibts dann noch das neue noch unbekannte große vierte Supplement , das noch mehr Spaß garantieren wird. 

Alles Gute zum Ersten Advent und zum Download gibts heute: TATA !!!!!

Das Complete Book of Spells, V.1.22 (u.a. mit zwei neuen Zaubern, Errata, besserer Tabellensortierung, neuen Infos zu den optionalen Zaubern und Spellscrolllisten und Ergänzungstabellen zum Beschwören von Wasser- und Seekreaturen für die Zauber Monster Summoning I-VIII. Sowie die aktualisierten Spruchlisten für Druiden, Ranger, Paladine und Kleriker. 

Montag, 5.12..2011 WICHTIG! Das erste PDF "The complete Book of spells V.1.22" musste ich leider noch einmal updaten (5.12.2011).

Im Nachhinein habe ich im Dokument ein paar Fehler entdeckt, die durch das Umwandeln des PDF entstanden sind (Verrückung, falsche Darstellung usw.) Das Neue ist dafür deutlich besser, auch wenn das Titelbild etwas schmaler ist. 

The Complete Book of Spells V.1.22 und die Spruchlisten Druid Paladin Ranger Cleric Spelllist V.1.22

Und nicht erschrecken wegen der Seitenzahl des Complete Books, schaut einfach hinten nach! Falls es Probleme mit den Links gibt, findet Ihr sie übrigens noch einmal im Bereich Links / Download!
Schönen Sonntag und das Licht mit Euch! Talivar

  

 

TOP 29

Stand: 23.10.2011

Hallo,

auch wenns etwas ruhiger war, heisst es nicht, das sich gar nichts tut. Das Leben schreitet voran und die neue Zwischensequenz ist ebenfalls fertig. <Guckst Du> unter Zwischensequenzen III. ("Der Stützpunkt", Sequenz 9). Weiterhin ist noch ein Supplement in Arbeit, ein weiteres "Complete Handbuch", das bald fertig sein dürfte. Was das ist, wird aber noch nicht verraten. Es wird aber vermutlich vorab eines der letzten in einer Reihe sein, die genügend Anreize und Spielspass für AD&D 2nd Edition bringen sollen.

Grüße, Talivar

 

 

TOP 28

Stand: 29.8.2011

Hallo, pünktlich zum einjährigen Jubileum (dem 29.8.2010) unserer Webseite gibt es die neue Zwischensequenz 7 "Zurück in Amir". Ein wenig Nervenberuhigung ist zwar am Anfang angesagt, aber ich hoffe, Ihr übersteht sie alle gut. Ansonsten stehen demnächst 2 gute Fanatasy-Con Termine an:

    DRA-Con, 10./11. September in Mainz im Haus der Jugend, Mitternachtgasse 8

    DREIEICH-CON, am 19./20.11 im Bürgerhaus-Sprendlingen. Vorreservierung wäre gut.

Beide Eintrittspreise sind gut. Ansonsten viel Spaß mit der Zwischensequenz, das Licht mit Euch. Talivar

 

 

TOP 27

Stand 15.8.2011

Hallo, nachdem ein paar kleine Errata aufgefallen waren, sind noch andere Verbesserungen vorgenommen worden. Daher hier das aktuelle "Complete Book of Spells V.1.2" (The Complete Book of Spells V1.2) und das dazugehörige Spellsheet (Druid Paladin Ranger Cleric spellist V1.20). Außer Errate und Zusatzinfos, gibt es jetzt auch zum ersten Mal ein englisches Vorwort, einen "Lost Spell", mehr um Startermages und Spezialisten und...schöne Farben.  Grüße und das Licht mit Euch, Talivar

Kurzes Update: Die Spellisten der Druid Paladin Ranger Cleric spellist V1.20 oben, wurden vom 15.8. auf den 17.8 noch einmal wegen PDF Fehler geupdated.

 

 

TOP 26: Stand: 26.7.2011

Hallo, die neue Zwischensequenz zwischen dem Play "Gesandte aus Amir" ist online unter Zwischensequenzen II zu finden.

Enjoy, Talivar

 

 

TOP 23 +24+25

Stand: 14.7.2011, 29.6.2011 (vorher 14.6.2011)

Hallo, "The poison table revisited" hat nun noch eine weitere Politur bekommen und ist nun wesentlich umfangreicher, mit Boost sozusagen. Neu sind ein paar Errata und eine neue NWP, das "Poison Handling" (klingt gut?, ist gut! :)) Zu finden im Bereich Links/Downloads oder  aber hier mit zweitem Update von Ver. 1.2 auf 1.21: The Poison Table Revisited Ver. 1.21 Es sind auch zwei Seiten mehr dazugekommen, dabei auch eine Excel Tabelle für Händler, ein paar weitere Zusatzinformationen u.v.m. 

Das Licht mit Euch... :) Grüße, Talivar

 

 

TOP 22

Stand 4.6.2011

Hallo,

im Bereich Links/Download findet Ihr nun auch eine erweiterte Liste mit Giften für Diebe und Assassinen.

The poison table revisited V1.0 Damit wird die Tabelle 51 ausgebaut und das Spiel wesentlich spannender. Auch allgemeine Regeln rund um das Benutzen von Gift und Antigiften und der Kauf in Stätten ist enthalten (in englisch).
Enjoy. Talivar

  

 

Top 21

Stand: 22.5.2011

Hallo,

im Bereich Zwischensequenzen könnt Ihr nun die letzte, aktuelle Zwischensequenz 5 "Ein gemütlicher Abend "unserer Runde lesen. Wie immer, ein ganz normaler Abend...ohne besondere Vorkommnisse.. :).  Ich glaube, dass im kommendem Sommer rote Umhänge ein Verkaufsschlager werden könnten.

 Außerdem Zeltcon:

Auch dieses Jahr findet wieder ein Zeltcon statt, diesmal in Herbststein (im Grünen gelegen). Genauer vom 18. bis 26. Juni 2011statt. Weitere Informationen findet Ihr auf der spartanischen Webseite unter: Herbststein Zeltcon vom 18.6.-26.6. Der Con war früher gut besucht und könnte auch dieses Jahr unter freiem Himmel Spaß machen (vor allem weil  er mit acht Tagen Veranstaltungsdauer) den Hardcore Zockern einen kleinen Urlaub bescheren kann ...wers mag :)  Ob wir (von Seite der Betreiber dieser Webseite) dort hingehen bleibt noch abzuwarten. Wenn, dann hagelt es aber selbstverständlich  AD&D 2nd Ed.  Wer Interesse hat, dort teilzunehmen und mit  AD&D 2nd Ed. zu spielen, kann mich gerne wegen gemeinsamen Spiel oder Anreise anmailen. Grüße, Talivar

 

 

Top 20

Stand: 16.5.2011

Hallo,

im Download/Link Bereich gibt es jetzt die neueste Version V1.3 des Complete Nonweapon Proficiencies Handbook. Darin sind nun auch das "Complete Barbarian Handbook" und zwei Tabellen zum Ausdrucken eingepflegt worden. Natürlich wurde hier und da auch ein wenig Kosmetik betrieben (Errata, Layout, usw.). Das Hauptwerk und die beiden Tabellen (die im Werk enthalten sind aber auch getrennt vorliegen) findet ihr unter: The Complete Nonweapon Proficiencies V1.3 oder unter Download/Links.

Grüße und viel Spaß beim Schmökern, Talivar

 

 

 

Top 19

Stand: 9.5.2011

Hallo,

es hat sich im Moment noch nicht viel getan. Nur die momentan aktuelle Zwischensequenz "Der Sturm" ist im Bereich Zwischensequenzen II dazu-gekommen. Parallel dazu schreibe ich an der Kampagne weiter und überarbeite das "Complete NWP Compendium" (es kommen Barbarian Proficiencies dazu). Ein anderes (neues) Complete Handbook ist ebenfalls angedacht und steht bereits vom Konzept her (mit ersten Tabellen) wird aber vermutlich noch etwas Zeit benötigen - was das ist, soll eine Überraschung sein, es könnte aber durchaus sehr gut und auch interessant werden. Demnächst kommt aber zumindest schon einmal die nächste Zwischensequenz ... Dann noch etwas anderes: Wer interesse hat, eine aktuelle Umfrage einzusehen, bei der man eintragen konnte, welche Edition  von (A) D&D man spielt, der schaue hier rein : Link: Umfrage: Welche Edition (A)D&D spielst Du ?

Die Auswertung ist allerdings leider schon herum , da uns die Information zu spät erreicht hat (aus Wiesbaden). Tatsache ist aber, dass ich noch zwei andere Runden außer der unsrigen kenne, die ebenfalls noch AD&D spielen oder aber bis vor kurzem gespielt haben. Das wären dann also nochmal 10-15 Votes mehr. AD&D 2nd gehört also definitiv noch zu den aktiv gespielten RPs...
Grüße Talivar

 

 

Top 18

Stand: 3.4.2011

Hallo,

es gibt Neuigkeiten und einiges zum Downloaden. Einerseits Spell sheets für Druiden, Paladine, Ranger und Clerics (Kleriker) und auch das ganz neue geupdatete " The Complete Book of Spells V1.1 " (für die Core spells der AD&D 2nd Edition). Die Spellsheets der Charakterklassen sind im Complete Book enthalten, können aber auch getrennt ausgedruckt werden (s. Link/Download Bereich). Die neue Version des Spell Compendium V1.1 beinhaltet vor allem kosmetische Veränderungen,  Errata und Verbesserungen des Layouts und wie bereits oben erwähnt auch die Spellsheets der o.g. Klassen.  Andere Priesterspruchlisten variieren von Gott zu Gott zu stark, daher muss man sie sich leider immer noch auf die alte Methode zusammenschreiben. Zuletzt habe ich einen Link zu einem guten Word to PDF Converter in den Link/Download Bereich gelegt. Grüße Talivar


 

 

Top 17

Stand: 11.3.2011

Hallo,

das geupdatete "The Complete Book of Spells V1.02" für die AD&D 2nd Edition ist jetzt per link downloadbar (s.a. Link/Download Bereich). Es beinhaltet mehrere Errata und Verbesserungen bzgl. des Layouts. Viel Spaß beim Schmökern. Grüße Talivar

 

 

Top 16

Stand: 25.2.2011

Hallo,

das neue "The Complete Book of Spells V1.01" ist jetzt per link downloadbar (s. a. Link/Download Bereich).Es beinhaltet alle Zaubersprüche aus den Core Books der AD&D 2nd Edition. Viel Spaß beim Schmökern.

Gruß Talivar

 

 

TOP 15

Stand: 19.1.2010

Hallo und willkommen im Neuen Jahr!

Auch dieses Jahr gehts hier weiter. Im Link / Download Bereich habe ich zwei Handouts und das Complete NWP Handbook V1.2 zum Download bereitgestellt.Vermutlich werde ich nach und nach auch alle anderen Zwischensequenzen der Kampagne hier oder unter Punkt "Szenen" einfügen. Im Moment ist ein weiteres "Complete Handbook" in Arbeit. Grüße und das Licht mit Euch, Talivar

 

 

TOP 14

Stand: 18.12.2010

Hallo Leute, Euch allen ein Frohes Fest 2010. Gutes Essen, Geselligkeit, Frieden und Freude!

Ansonsten sind nur noch ein paar Kleinigkeiten geupdeted worden, damit Ihr nicht zuviel zu lesen habt. (die restlichen Flaggen des Eisernen Bundes und seiner Gegner, sowie, dass in Sunndi nun auch Gold abgebaut wird (neben Elektrum und Platin; es gab unterschiedliche Infoquellen). Andere Dinge kommen irgendwann (Eiserner Bund usw.). Demnächst versuche ich noch über Weihnachten die Hausregeln Teil II fertig zu machen und reinzusetzen (der hoffentlich erstmal letzte Teil). Grüße und alles Gute, Talivar

  

 

TOP 13

Stand 10.11.2010

Hallo, ich habe ein Word Dokument mit allen wichtigen "Nichtwaffenfertigkeiten/Nonweapon-Proficiencies" für AD&D, 2nd Edition zusammengestellt und stelle es hier zur Verfügung. Das Licht mit Euch, Talivar

Update: Es liegt jetzt die überarbeitete Version 1.2 vor. (vorläufig die letzte und gültige Version; Stand 25.11.2010)

The Complete Book of Nonweapon Proficiencies 1.2 (Link veraltet, bitte Download Bereich der Webseite aufsuchen)

Der Link ist für wieder voll aktiv (inklusive kosmetischer und leicht inhaltl. Verbesserungen in der V1.1), grüße Talivar  (11.11.2010, 23.00 Uhr)

 

 

TOP 12

Stand 24.10.2010

Hallo, kurze Richtigstellung. Die Fahne von Sunndi, die ganz unten abgedruckt ist, ist scheinbar doch voll "canon", also hochoffiziell Greyhawk (würg). Die anderen Produkte von LG (Living Greyhawk) sind es aber nicht (der Triade). Die Fahne befindet sich in dem Eröffnungsprodukt, von dem auch Pieter Sleijpen sagte, es sei canon. Bitte gebt doch Eure Meinung ab, welches Schild/Wappen Euch besser gefällt (hier ganz unten das "Original" bzw. das Wappen im Bereich "Eiserner Bund") "Meiner Ansicht nach herrscht hier noch Diskussionsbedarf" :) Die Kampagne geht jetzt los, die erste Sitzung war gut. Nächster Termin in einem Monat. Dazu bitte Email durchgehen. Grüße, Talivar

   

 

Top 11

..und hier zum Reinschnuppern einfach mal die nächste Liste an Updates für unser AD&D, damits spannender und besser wird: Allerdings: noch nicht gelayoutet und sortiert! Einfach als Vorkost! Also nicht meckern (und so sieht das dann auch am Anf ang bei mir aus) :)

  

 

1. Rassenfertigkeiten im Alter
 

Wie man nach dem Spielerhandbuch von AD&D weiß, verändern sich im Laufe der Jahre mit zunehmendem Alter die Attribute eines Charakters. Es ist wie im Leben, die körperlichen Attribute werden schlechter, man wird schneller müde und hat weniger Kraft, dafür nehmen die mentalen Attribute Intelligenz und Weisheit zu – man hat eben mehr gelernt, mehr Einsichten gewonnen und sein Wissen gemehrt.

AD&D bietet allerdings bisher nur die bekannten Modifikatoren für Altersveränderungen. Ein Minus an Stärke, Geschicklichkeit und Konstitution und ein Plus an Intelligenz und Weisheit (für „mittleres Alter“, „Alt“, „Uralt“). Hier ein Vorschlag, was mit dem oft leidlich empfundenen Altern noch verbunden sein kann.
Abenteurer und auch die einfache Bevölkerung schulen mit zunehmendem Alter, ähnlich wie bei Erfahrungspunkte und Erfahrungsstufen, auch ohne Abenteuer ihre Fertigkeiten und Kenntnisse. Im täglichen Umgang schmieden sie jahrelang eine Waffe, bewirtschaften ein Feld, töpfern oder nutzen andere Fertigkeiten. Daher erhalten sie mit zunehmendem Alter in den Fertigkeiten einen Bonus und auch ihre Rassenfertigkeiten verbessern sich. Dinge, die man ständig wiederholt, werden irgendwann besser.

„Tja, der Vadder kann mehr.“  Oder
„Geh zum alten Oldrim, dem Schmied, der macht Dir noch was vor.“ (Einfache Bürger und Menschen, die jahrelang einen Beruf ausüben, aber keine Erfahrungsstufen haben)


Alle Rassen erhalten daher mit zunehmendem Alter pro Altersstufe (Mittleres Alter, Alt, Uralt) einen Bonus bei Waffenfertigkeiten, Nichtwaffenfertigkeiten und Rassenfertigkeiten. Die Veränderungen aus dem Spielerhandbuch bzgl. der Attribute bleiben erhalten.:

Waffenfertigkeiten
-   alle Rassen erhalten unabhängig von der Klasse pro Altersstufe 1 Waffenfertigkeit dazu. Sie können entweder eine Kunst, die sie bereits beherrschen verbessern oder haben durch ihr Alter genügend Routine gehabt, um eine neue Waffe zu erlernen. Alternativ kann man auf die Waffenfertigkeit verzichten und eine Nicht-Waffenfertigkeit erlernen.

Nicht-Waffenfertigkeit
alle Rassen erhalten unabhängig von der Klasse pro Altersstufe 1 Nichtwaffenfertigkeit hinzu. Sie können entweder eine neue erlernen oder aber eine alte verbessern.
Hat man auf eine Waffenfertigkeit verzichtet, kann man mit dem Alterszuwachs sogar 2 Nichtwaffenfertigkeiten erlernen. Andersherum ist es unüblich anstelle einer Nichtwaffenfertigkeit eine Waffenfertigkeit zu erlernen - es geht hier um Tätigkeiten, die man fast jeden Tag ausübt.

   

Die einzelnen Rassen

   
ZWERGE
Zwerge erhalten pro Alterstufe:

-   einen Bonus von +1 auf zwei ihrer Rassenfertigkeiten mit jeder Altersstufe (dem Erkennen von unsicheren Wänden, Entdecken von neuen Tunneln, usw.), d.h. wenn sie uralt geworden sind, haben sie insgesamt 6 Punkte zu verteilen . Ein Ergebnis von 1-6 auf 1W6 bedeutet einen Automatischen Erfolg, oder aber für SLs, die die 5%-Regel nutzen, dass es bei einer „1“ immer einen Misserfolg gibt, einen Prozentwurf mit 95%iger-Erfolgsrate.
-   Einen Bonus von +1 auf den Rettungswurf gegen Stäbe, Ruten usw. und Zaubersprüche; der Zuwachs findet mit jeder Altersstufe statt. (Maximaler Zuwachsbonus durch Altern: +3)
-   Zwerge erhalten aufgrund mittleren Alters einen +1 Bonus auf Rettungswürfe gegen Gift; bei den folgenden Altersstufen wie „Alt“ und „Uralt“ erhalten sie keinen Bonus mehr dazu, da ihr Körper zu alt wird; d.h. Alterung und Erfahrungs-Zuwachs negieren sich und sie behalten die einmalige Verbesserung (maximal +1 Bonus auf Gift-Rettungswürfe)
-   Zwerge erhalten beim mittleren Alter einen weiteren Bonuszuwachs von +1 auf den Angriff gegen ihre Rassenfeinde Orcs,  Halb-Orcs, Goblins und Hobgoblins; in den späteren Alterstufen erhalten sie diesen Zuwachs nicht mehr; Alterung und Gebrechlichkeit gleichen den Bonus an wachsender Erfahrung aus. (Max Bonus: +2 auf den Angriff)
-   Zwerge erhalten beim mittleren Alter einen weiteren Bonuszuwachs von -1 auf die Rüstungsklasse gegen ihre Rassenfeinde Oger,  Trolle, Oger-Magi, Riesen, Titanen; in den späteren Alterstufen erhalten sie ihn nicht mehr; Alter und Erfahrung gleichen sich aus (Maximal-Bonus –5 auf die RK)
-   Zwerge erhalten bei jeder Altersstufe einen Bonus von 10´Fuß Reichweite auf ihre Infravision, also die Sicht im Dunkeln zu sehen; (Maximale Reichweite: 90´Fuß)
-   Zwerge erhalten mit jeder zusätzlichen Altersstufe eine weitere Sprache hinzu, die sie beherrschen (meist aus den unteren Reichen von befeindeten oder befreundeten Kreaturen, die in ihrer Umgebung leben)
-   Einen Nachteil von +5% auf die Nutzung von magischen Gegenständen, die nicht speziell auf ihre Charakterklasse geschrieben sind (für jede Altersstufe); d.h. ein uralter Zwerg hat eine 35% Chance (statt 20%), das ein Klassenfremder Gegenstand nicht funktioniert. Gegenstände, die sich bereits im Besitz befinden, werden nicht noch einmal geprüft, sondern nur einmal bei der ersten Berührung. Diese rasseneigene Immunität wird mit zunehmendem Alter immer stärker.

Ausnahme: Charaktere, die das Alter geistig erreicht haben, aber aufgrund von verjüngenden Effekten eine jüngeren Körper zur Verfügung haben (z.B. durch Tränke): In diesem Fall wächst der Bonus auch in den höheren Alterstufen „Alt“ und „Uralt“ ebenfalls an (siehe Beschreibung der Eigenschaft).



ELFEN
Elfen erhalten pro Alterstufe:

-   einen Bonus von +1 auf eine ihrer Fertigkeiten mit jeder Altersstufe Geheimtüren zu entdecken oder versteckte Türen zu entdecken, d.h. wenn sie uralt geworden sind, haben sie insgesamt 3 Punkte zu verteilen. Ein Ergebnis von 1-6 auf 1W6 bedeutet einen Automatischen Erfolg, oder aber für SL, die die 5%-Regel nutzen, dass es bei einer „1“ immer einen Misserfolg gibt, einen Prozentwurf mit 95%iger-Erfolgsrate.
-   Elfen können mit zunehmender Altersstufe besser gegen Schlaf- und Verzauberungssprüche widerstehen ( +2% mehr Resistenz pro Stufe; 95% Maximum)
-   Elfen erhalten bei jeder Altersstufe einen Bonus von 10´Fuß Reichweite auf ihre Infravision, also die Sicht im Dunklen zu sehen; (Maximale Reichweite: 90´Fuß)
-   Elfen erhalten beim mittleren Alter einen weiteren Bonuszuwachs von +1 gegen ihre Rassenfeinde Orcs, Halb-Orcs, Goblins und Hobgoblins; in den späteren Alterstufen erhalten sie diesen Zuwachs nicht mehr; Alterung und Gebrechlichkeit gleichen den Bonus an wachsender Erfahrung aus. (Max Bonus: +2 auf den Angriff)
-   Elfen erhalten mit jeder zusätzlichen Altersstufe eine weitere Sprache hinzu, die sie beherrschen (meist aus den unteren Reichen von befeindeten oder befreundeten Kreaturen, die in ihrer Umgebung leben)
-   beim mittleren Alter einen weiteren Bonus von +1 auf den Umgang mit Bögen und Schwertern; bei späteren Stufen erhalten sie keinen weiteren Bonus mehr, Alterung und Erfahrung gleichen sich aus. (Maximum +2 auf Angriff)
-   Elfen erhalten beim Erreichen des mittleren Alters einen +1 Bonus auf überraschen, wenn sie wie nach Regeln ohne Metallrüstung alleine oder nur in Begleitung von Elfen oder Halblingen sind (d.h. der Gegner erhält einen Abzug von –5 Maximum); im weiteren Alter gleichen sich Alterung und Erfahrungsszuwachs aus

Ausnahme: Charaktere, die das Alter geistig erreicht haben, aber aufgrund von verjüngenden Effekten eine jüngeren Körper zur Verfügung haben (z.B. durch Tränke) In diesem Fall wächst der Bonus auch in den höheren Alterstufen „Alt“ und „Uralt“ ebenfalls an (siehe Beschreibung der Eigenschaft).



GNOME
Gnome erhalten pro Altersstufe

-   einen Bonus von +1 auf zwei ihrer Fertigkeiten mit jeder Altersstufe unsichere Wände zu entdecken, ungefähre Tiefe usw., d.h. wenn sie uralt geworden sind, haben sie insgesamt 6 Punkte zu verteilen. Ein Ergebnis von 1-6 auf 1W6 bedeutet einen  Automatischen Erfolg, oder aber für SL, die die 5%- Regel nutzen, dass es bei einer „1“ immer einen Misserfolg gibt, einen Prozentwurf mit 95%iger-Erfolgsrate.
-   Gnome erhalten bei jeder Altersstufe einen Bonus von 10´Fuß Reichweite auf ihre Infravision, also die Sicht im Dunklen zu sehen; (Maximale Reichweite: 90´Fuß)
-   Gnome erhalten beim mittleren Alter einen weiteren Bonuszuwachs von +1 auf den Angriff gegen ihre Rassenfeinde Kobolde, Goblins; in den späteren Alterstufen erhalten sie diesen Zuwachs nicht mehr; Alterung und Gebrechlichkeit gleichen den Bonus an wachsender Erfahrung aus. (Max Bonus: +2 auf den Angriff)
-   Gnome erhalten mit jeder zusätzlichen Altersstufe eine weitere Sprache hinzu, die sie beherrschen (meist aus den unteren Reichen von befeindeten oder befreundeten Kreaturen, die in ihrer Umgebung leben)
-   Gnome erhalten beim mittleren Alter einen weiteren Bonuszuwachs von -1 auf die Rüstungsklasse gegen ihre Rassenfeinde Oger,  Trolle, Oger-Magi, Riesen, Titanen; in den späteren Alterstufen erhalten sie ihn nicht mehr; Alter und Erfahrung gleichen sich aus (Maximal-Bonus –5 auf die RK)
-   Einen Nachteil von +5% auf die Nutzung von magischen Gegenständen, die nicht speziell auf ihre Charakterklasse geschrieben sind (für jede Altersstufe); d.h. ein uralter Zwerg hat eine 35% Chance, das ein Klassenfremder Gegenstand nicht funktioniert. Gegenstände, die sich bereits im besitz befinden, werden nicht noch einmal geprüft, sondern nur einmal bei der ersten Berührung. Diese rasseneigene Immunität wird mit zunehmendem Alter immer stärker.

Ausnahme: Charaktere, die das Alter geistig erreicht haben, aber aufgrund von verjüngenden Effekten eine jüngeren Körper zur Verfügung haben (z.B. durch Tränke) In diesem Fall wächst der Bonus auch in den höheren Alterstufen „Alt“ und „Uralt“ ebenfalls an (siehe Beschreibung der Eigenschaft).



HALBELFEN
Halbelfen erhalten mit zunehmender Altersstufe

-   einen Bonus von +1 auf eine ihrer Fertigkeiten mit jeder Altersstufe Geheimtüren zu entdecken oder versteckte Türen zu entdecken, d.h. wenn sie uralt geworden sind, haben sie insgesamt 3 Punkte zusätzlich zu verteilen. Ein Ergebnis von 1-6 auf 1W6 bedeutet einen Automatischen Erfolg, oder aber für SL, die die 5%-Regel nutzen, dass es bei einer „1“ immer einen Misserfolg gibt, einen Prozentwurf mit 95%iger-Erfolgsrate.
-   Halbelfen erhalten bei jeder Altersstufe einen Bonus von 10´Fuß Reichweite auf ihre Infravision, also die Sicht im Dunklen zu sehen; (Maximale Reichweite: 90´Fuß)
-   Halbelfen können mit zunehmender Altersstufe besser gegen Schlaf- und Verzauberungssprüche widerstehen ( +5% mehr Resistenz pro Stufe; 45% Maximum)
-   Halbelfen erhalten mit jeder zusätzlichen Altersstufe eine weitere Sprache hinzu, die sie beherrschen (meist aus den unteren Reichen von befeindeten oder befreundeten Kreaturen, die in ihrer Umgebung leben)

Ausnahme: Charaktere, die das Alter geistig erreicht haben, aber aufgrund von verjüngenden Effekten eine jüngeren Körper zur Verfügung haben (z.B. durch Tränke) In diesem Fall wächst der Bonus auch in den höheren Alterstufen „Alt“ und „Uralt“ ebenfalls an (siehe Beschreibung der Eigenschaft).



HALBLINGE
Halblinge erhalten mit zunehmender Altersstufe

-   Halblinge erhalten bei jeder Altersstufe einen Bonus von 10´Fuß Reichweite auf ihre Infravision, also die Sicht im Dunklen zu sehen; (Maximale Reichweite: 90´Fuß)
-   Halblinge erhalten mit jeder zusätzlichen Altersstufe eine weitere Sprache hinzu, die sie beherrschen (meist aus den benachbarten Reichen von befeindeten oder befreundeten Kreaturen, die in ihrer Umgebung leben)
-   Einen Bonus von +1 auf den Rettungswurf gegen Stäbe, Ruten usw. und Zaubersprüche; der Zuwachs findet in jeder Altersstufe statt. (Maximaler Zuwachsbonus durch Altern: +3)
-   Halblinge erhalten aufgrund beim mittleren Alter einen +1 Bonus auf Rettungswürfe gegen Gift; bei den folgenden Altersstufen wie „Alt“ und „Uralt“ erhalten sie keinen Bonus mehr, da ihr Körper nun auch zu alt wird; d.h. Alterung und Zuwachs negieren sich und sie behalten die einmalige Verbesserung (maximal +1 Bonus auf Gift-Rettungswürfe)
-   Halblinge erhalten beim Erreichen des mittleren Alters einen +1 Bonus auf überraschen, wenn sie wie nach Regeln ohne Metallrüstung alleine oder nur in Begleitung von Elfen oder Halblingen sind (d.h. der Gegner erhält einen Abzug von –5 Maximum); im weiteren Alter gleichen sich Alterung und Erfahrungsszuwachs aus
-   beim mittleren Alter einen weiteren Bonus von +1 auf den Umgang mit Wurfwaffen und Schleudern; bei späteren Stufen erhalten sie keinen weiteren Bonus mehr, Alterung und Erfahrung gleichen sich aus. (Maximum +2 auf Angriff)
-   Halblinge mit Stout Blut, die in der Lage sind, Windungen in Gängen zu entdecken oder die Richtung zu bestimmen, erhalten pro Altersstufe einen Bonus von +1, den sie auf eine von beiden Sinne legen können (als uralter Hobbit können sie demnach insgesamt 3 Punkte verteilen)

Ausnahme: Charaktere, die das Alter geistig erreicht haben, aber aufgrund von verjüngenden Effekten eine jüngeren Körper zur Verfügung haben (z.B. durch Tränke) In diesem Fall wächst der Bonus auch in den höheren Alterstufen „Alt“ und „Uralt“ ebenfalls an (siehe einzelne Beschreibungen).



MENSCHEN
Menschen erhalten pro Altersstufe:

-   Einen weiteren Punkt, den sie entweder für eine Waffenfertigkeit, Nichtwaffenfertigkeit oder eine Sprache benutzen können. Die Sprache stammt meist von den umliegenden Regionen oder befreundeten Halbmenschenrassen

Ihr Vorteil und ihre Stärke liegen nach wie vor in der Klassenwahl und dem unbeschränkten Aufsteigen.



SONSTIGE
HUMANOIDE (andere Spielercharakterrassen, Monsterrassen)

- im Grunde können die oben genannten Veränderungen auch an die anderen exotischen Spielerrassen (Halborcs, Swanmay, Echsenmenschen, usw.) angepasst werden. Existierende Fähigkeiten werden einfach leicht wie oben modifiziert und manche Körper- oder Kampfbezogenen Fähigkeiten mit Erreichen des „mittleren Alter“ begrenzt. Ein alter  Minotaur, wird seine Fertigkeiten gerade noch erhalten können und nicht unbedingt verbessern können.

 

 

2. Wappen

Hier das "neue" Wappen zu Sunndi (links), dass sich in der Innenseite des Eröffnungsproduktes der Living Greyhawk Kampagne (LGG) befindet. Persönlich finde ich unseres (rechts) dennoch besser (auch wenn ich es noch etwas heller gestalten möchte). Das Unsere ist auch angelehnt an das vom Königreich Nyrond und hat eine kleine Geschichte dazu, warum es so gestyled ist. Auf dem LG Banner (links) fehlt auch das Zeichen des "Eisernen Bundes" (das schräggestellte, goldene Kreuz), was definitiv dazukommen müsste. (s. Webseite, Unterkapitel "Eiserner Bund"). Das " Königreich Sunndi"- Wappen von uns wird übrigens von einem Greifen geziert, nicht von einem Löwen (wie bei Nyrond). Ich werde aber noch einmal eine Version mit dem "offiziellen Schild machen" - mit dem Zeichen des Eisernen Bundes.

 

                           

 

 

 

 

 

 

 

3. Vorschläge für Hausregeln II

Allgemeines

         -Der Perception check (int /2)

        hilft Charakteren, Besponderheiten in der Umgebung festzustellen. Mann muss dabei alles ganue untersuchen (wie beim Geheimtüren entdecken); Dazu kommt ein +1 Bonus für alle 5 Level (alternativ kann man die Kraft " ​Observation" wählen, siehe "Complete NWP Handbuch" (pdf)) 

      - Rufwurf (ab Stufe 7):

        Alle Charaktere sammeln im Laufe der Zeit Ansehen und Ruf. Dieser Wert soll das etwas umschreiben. Ein beliebiger NPC des Landes und der Region hat damit eine Chance, die Figur zu erkennen. Wie der NPC dann handelt, hängt von dem positiven oder negativen Ruf der Figur ab. Der Wurf wird nicht bei jedem normalen Bürger gewürfelt, sondern allen wichtigeren NPCS, die regelmäßig Gerüchte oder Nachrichten hören bzw. oft mit Menschen verkehren (Wachen, Händler, Offiziere, usw.) 

        Rufwert:     Stufe / 3 + Boni               (abgerundet, s.u, der Spieler würfelt selber)

        Boni:

        1. Besondere Auszeichnungen erhöhen den Ruf um +1 oder geben auch niedrigeren Stufen-Charakteren
​            eine Chance auf den Ruf/Ruhmwurf und
auf encounter reaction adjustments. Andere 
​            Auszeichnungen oder hohe Ämter können ebenfalls den Rufwert erhöhen.(von +1 bis +3 jeweils)

        2. Der Charisma Bonus auf Reaction adjustments wird ebenfalls auf den Rufwert aufgeschlagen.
​  
         Bsp: ein Stufe 10 Krieger mit Medaillen-Auszeichnung (Ehrenmedaille durch Kämpfe in der Armee:
​            +1) und Charisma +2 -Bonus hat einen Ruf von:
​    
      10/3= 3 +1 +2 = 6 ( auf dem d20)
​  
        Bei einer "6 oder weniger" auf dem W20 erkennt ihn der NPC und wird entsprechend handeln.

           Sonstiges: Im Ausland reduziert sich der Wert um jedes Land Abstand zum Heimatland (oder dem
​           Land, in dem man besondere Heldentaten begangen hat) um 1, bis auf einen Mindestwert
​           von 1. Auf neuen Welten / Kontinenten muss der Ruf neu auf
gebaut werden. 

          Optional: Könnte der Rufwert (Stufe/3) andersherum auch als Wurf wegfallen und als zusätzlicher
​          Bonus auf normale Reaktionswürfe der NPC zählen
(Encounter reaction) 

 

      -        siehe Altern und Fertigkeiten weiter oben (im Rahmen)

      -        NWPs aus dem "Complette Handbook of Nonweapon Proficiencies" (PDF)

      -        alle Charatere checken am Anfang ihrer Karriere auf Wild Talent (eingeschränkte Psibegabungen)
 

-      Evtl. Klassen-XP überarbeiten (wegen neuen Fertigkeiten und Sprüchen, Magier und Priester
​       z.B.  wegen Tome of Magic +10%). 
Alternativ: gering
ere Vergabe von XP: Grund: Die XP
​       Tabellen befinden sich auf dem Stand der allerersten Ausgabe von AD&D 1st Edition, nicht 2nd 
       Edition. Dennoch
sind seitdem eine Menge neuer Fertigkeiten ins Spiel gekommen. Sei es neue
​       Zauber für Magiere, neue Spruchspheren (Numbers, Law, usw.), die
die Charaktere stärker
​       gemacht haben. Auch die Krieger haben Spezialisierungen und Waffengruppen bekommen, was 
       es vorher nicht gab. Daher
müssten die Tabellen eigentlich höher ausfallen. Hat den Hintergrund,
​       dass Charaktere praktisch stärker/mächtiger sind, Probleme schneller lösen
und daher schneller
​       aufsteigen (mein Vorschlag: ihr bekommt der Einfachheit alle weniger XP). Bei einem 
       Proberechnen brauchen fast alle Charak
terklassen etwa 2.500-3.500Xp! Und das von Stufe 1 auf
​       2. Ausnahme Diebe, die weniger brauchen.

 

-      Alle "Optionalen Bücher" sind nur optional, d.h. Regeln werden nur bei Bedarf übernommen
​       oder angepasst (nicht alle sind austariert und passen
in jede Kampagne) 

-       Beim erstmaligen Zaubern sollen die Zauberanwender den Sprucheffekt besonders intensiv 
        beschreiben (RP) 

-       10% XP Bonus für komplette Hintergrundgeschichte (einmalig von einer Stufe zur nächsten,
​         danach 5% XP Bonus pro Stufe) (RP) 

-        Priester können für ihren Gott individuelle Zauber vorschlagen (RP), die zur Religion passen

-        3 Kampagnenziele der Charaktere am Anfang festlegen (RP): Dies sind nur Vorschläge vom
​         Spieler, die der Spielleiter intern überdenkt und dann angepasst und
angemessen in den langen
         Kampagnenverlauf einbringen kann. 

-        So wie es TRUE DWEOMER gibt (STUFE 10 Zauber für Magiere), wird es auch ähnliche
​         Neuerungen für die anderen Klassen geben (DMS Option:
High-level campaign) 

-        Spelljammer ist nur in Maßen implementiert (existiert, ist aber sehr selten) 

-        normal weapons break at natural  "1", then roll 1d100, 5% for break chance +1 % /strength
​         point over 15. Führt dann zu einem
save vs.crushing blow. Magische Waffen erhalten auf
         den Crushing Blioqw save ihren Bonus und auf die break chance einen -1% modifier.

-        Attribute steigern: Alle 5 Stufen gibt es ein +1 auf eines der Charakter-Attribute (bis zum 
         Rassenmaximum). Die Steigerung muss aber ingame begr+ündet werden. Bsp. ein Kämpfer,
​         der nur Muskeltraining betreibt, wird nicht einfach seine Intelligenz um +1 erhöhen können. 

-         Training zum level up (DMG) (zum Aufsteigen): (Offiziell AD&D)

                   Kosten: Level *100gp pro Woche (ein Stufe 5 Character muss also 500gp pro Woche bezahlen)

                   Zeit: 19-Weisheit = Anzahl der Wochen, die ein Character trainieren muss, danach macht man
​                  einen Int oder Wei check. Gelingt er nicht, muss der

                   Charakter eine Woche anhängen, bezahlen und danach erneut testen, ob er die Lektion gelernt 
                   hat. Man bekommt jedoch für jede Woche ein +1
Bonus auf den Wurf. 

         -        1 gp ~ etwa 30,-Euro. Ist keine Regel an sich, sondern soll helfen, besser vergleichen zu
​                  können, bzw. "in etwa" auch Neupreise (von neuen bisher
nicht bekannten Preisen von Objekten
​                  oder Löhnen) zu ermitteln. Achtung: Die Preise im Players
Handbook funktionieren auch dann
​                  nicht alle 100%ig
aber schon recht gut. Ausnahme sind die Löhne, die alle etwa mal 7
​                  genommen werden müssen (also GP-Angabe des Lohns *7; Ausnahme die Spi
tzengehälter, die
​                  bereits über 100GP/Monat betragen, die vorläufig gültig bleiben)

 

Paladine, Ranger

        -         Paladine und Ranger bekommen im High level eine andere Spellverteilung und auch höhere
                  Sprüche im High End
Diebe / Schurken (inaktiv, sie bekommem je 2 Spellspheren dazu, s.
​                  Hausregeln)

-        Schurken und Priester tauschen THACO und HP aus (noch inaktiv)

-        Einführung des Assassin und Monks (Mönch)aus der ersten Edition (diese sind tatsächlich
​         wieder offiziell in einem Greyhawk Supplement aufge
taucht, mit leichten Änderungen)

-       Thiefs Disarm gegen magische Fallen und Gegenstände; integrierte Magic Sensitivity (man
​         spürt, ob Magie gewirkt wurde, es kribbelt (%-Wurf))
(noch inaktiv)

 

Fighter

At level 13 they have the possibility to specialize in a second weapon if they like
At level 26 they have the possibility to specialize in a third weapon if they like 

 

Priester

Bless (Priesterzauber Stufe 1):

der Segen könnte variabel auch für andere Dinge gut sein, z.B. einen +5% Bonus bei bestimmten checks wie Resurrection Survival oder Teleport geben oder +1 Bonus auf Checks (wie NWPS); "Bless" gibt ja bekanntlich einen +1 Bonus, welcher umgewandelt 5% darstellt:

                    "seid gesegnet und vertraut...es wird gelingen, was ihr vorhabt"

 

Psioniker

​(s.a. Hausregeln der Webseite)

Psionics /PSI-Kräfte:

Es wird nach und nach leichte Veränderungen einiger Psikräfte geben, hier nur ein paar als Beispiel. Den Rest erfahren die Spieler bzw. werden bei Bedarf umgesetzt.


- Share Strength: for each 3 points strength an touched person gets 1 point of strength. Every strength point over 18 the touched person gets through this power is halved. So the psionicist must sacrifice temporary six points of strength to raise the strength of an individual over 18 // there is no chance, that the given strength is lost permanent

Expansion : bonus like Enlarge (damage)

 

- Enhanced Strength: If the character is multi or dual classed, he rolls for % strength if he gets a strength score of 18. Single class psionicists or thief/psionicists never roll for exceptional strength

 

#Anfang der Seite

 

TOP 10: Stand 21.10.2010

Hallo Leute, 

nur noch eine kleine Info von Pieter Sleijpen, einem ehemaligen Triademitglied der Beneluxeländer, die Living Greyhawk für Sunndi geleitet haben

"...There is an official flag. As for whether the LG material is canon, that is entirely up to you ;) Greyhawk has not been supported by WotC since the start of 3E except for the Greyhawk Gazetteer at the start of the LG campaign. I suspect that if WotC ever ressurects the campaign, they are unlikely to sort through all LG material, and as such it is not canon. Still, I suspect much of it is useful to somebody running a campaign...." Ich hatte kurz mit ihm Email-Kontakt und weiter unten ist die von ihm erwähnte Fahne von Sunndi. Aber wie man liest: alles nicht hochoffiziell von den Designern. Also können wir tun und lassen was wir wollen - wir werden uns daran orientieren (und ein paar Fehler ausmerzen), aber nicht alles übernehmen. Es sind auf den ersten Blick auch gute Sachen dabei. Beginnen tut die Kampagen aber 586 CY, also noch vor Beginn der offiziellen Living Greyhawk Runde (*zwinker)

Grüße, Talivar

#Anfang der Seite

 

Top 9: 1.10.2010, News : Offizielle Hausregeln, Historie von Sunndi

Hallo,

das Pre-Treffen Freitags war ein Erfolg. Wir hatten eine Menge Spaß und waren auch gleich konstruktiv dabei. Wir haben das große Rahmenprogramm besprochen und die ersten Dinge geregelt. Die Neuerungen seht ihr hier auf der Webseite, vertreten mit neuen Unterpunkten. Im Offplay-Hausregel-Bereich,  findet ihr z.B. unsere momentan gültigen Hausregeln. Die bisherigen Regeln, die abgelehnt wurden, sind jetzt auch implementiert (begründet).  

Grüße, Talivar

 

 

Top 8_ 14.9.2010, News : TOP Positionen und Inplay Informationen

Hallo,

die Struktur hat sich hier etwas geändert und die TOP Positionen sind jetzt etwas anders angeordnet. Damit steht die aktuellste Nachricht (mit Datum) immer ganz oben und man muss nicht mehr mühsam nach unten scrollen. Anders bekomme ich die Ansicht leider im Moment nicht hin (z.B. das Einfügen von Links oder Unterverzeichnissen), was am System liegt.

Punkt Zwei.

Das Inplay Material im Bereich "Kingdom of Sundi" gitl als allgemeines Informationsmaterial. Das heißt, Eure Figuren haben von diesen Dingen schon einmal gehört. Ihr könnt das Wissen also auch Inplay (im Spiel) benutzen. Ausnahme sind die Karten, die müsst Ihr euch noch kaufen :) (bis ihr wirklich eine ausgedruckte Kopie von mir erhalten habt :))

Punkt Drei.

Der Inplay Bereich in "Kingdom of Sunndi"  ändert sich im Moment ständig. Es kommt neues Material dazu, aber auch alte Textstellen oder Namen werden leicht überarbeitet. Das liegt zum Teil daran, dass ich größtmöglichen Flair aufbauen möchte, aber manche Informationen später bekomme. Grüße,Talivar


 

TOP 7

Hausregeln

Hallo, hier folgen Vorschläge für zukünftige Hausregeln. Sinn ist einfach, das alte AD&D an den Schwachstellen ein wenig zu patchen. Damit wird es auch etwas moderner

und interessanter für uns. Es sind vor allem logische Veränderungen oder Ambiente Einflüsse, die hineingenommen werden sollen. Dabei sind alle eingeladen und auch

aufgefordet, ihre eigene Meinung und Ideen oder Vorschläge einzubringen. Die folgende Liste hier ist nicht vollständig oder endgültig, sondern wird immer weiter ergänzt und

soll einen Vorgeschmack geben. 

Patch / Vorschläge für zukünftige Hausregeln

KLASSENVERÄNDERUNGEN    

Druide:

Zusätzliche Spell-sphere: Traveller, Time

 

Paladin:

Zusätzliche Spell-sphere: Law, War, (evtl. Traveller, Wards)

(normal: combat, divination, healing, protection

Variante 2: Der Paladin bekommt die Spellspheren in einer Kombination aus normaler Auswahl (normal, s.o.) und der seines Gottes, dem er dient. D.h. die Auswahl wird je nach Gottheit an die der Priesterschaft angeglichen.

Attribute: nur noch Charisma 15 nötig, nicht mehr 17; (weil die anderen Attribute sonst zu schlecht sind; Paladine brauchen auch Kampfwerte)

Weiterhin: Wisdom/Weisheits- Bonus für Spells

// 1 Expertise für Waffen erlernbar (abgespeckte Spezialisierung der Krieger: 1 Attacke mehr alle zwei Runden, aber kein +1/2 to hit oder Schadensbonus; stammt aus dem DMs Option "Combat & Tactics" ) Kosten: 1 WP auf die Waffe mehr    

 

Ranger:    

Zusätzliche Spell-sphere: Traveller, Time, (evtl. Wards)

(normal: animal, plant);   

Variante 2: Der Ranger bekommt die Spellspheren in einer Kombination aus normaler Auswahl (normal, s.o.) und der seines Gottes, dem er dient. D.h. die Auswahl wird je nach Gottheit an die der Priesterschaft angeglichen (Vorsichtig ausgedrückt: der Ranger gilt als eine Art "Naturgottheit"-Paladin /Glaubenskrieger.

 

 Weiterhin: Wisdom/Weisheits- Bonus für Spells// 1 Expertise für Waffen erlernbar  (abgespeckte Spezialisierung der Krieger: 1 Attacke mehr alle zwei Runden, aber kein +1/2 to hit oder Schadensbonus; stammt aus dem DMs Option "Combat & Tactics" ) Kosten: 1 WP auf die Waffe mehr

 

Psioniker:

Alle Nichtpsioniker (Klasse) sowie Wild Talents erhalten einen Rettungswurf vs. Spell (evtl. mit Abzügen abhängig von Stufenunterschieden) gegen einen "Contact" (die erste Kontaktaufnahme, bevor ein Psioniker starke mentale Kräfte einsetzen kann). Wesen, die geöffnet sind (Psioniker oder psibegabte Kreaturen verfügen i.d.R. über geistige Schutzschilde, Wild Talents jedoch nicht). Alternativ gibt man Wild Talents einen Rettungswurf vs. spell (s.o.) oder aber den schlechtesten PSI-Schutzschild (ist ein geistiges Schild; insgesamt gibt es fünf geistige Angriffsmöglichekiten und fünf geistige Abwehrschilde - aber bisher nur für Voll-Psioniker).   

 

Multiklassenkrieger

dürfen eine Waffen-Expertise (s.o.) erlernen (eine abgespeckte Spezialisierung), keine Spezialisierung    //

 

Alternativ: Freischaltung normaler Kämpfer-Spezialitäten wie beim normalen Krieger; Grund: Multiklassen-Diebe, Magier, Priester usw. erleiden auch keine Skill-oder Spellnachteile, nur Rüstungs- und Waffennachteile (also nur bei Gegenständen, warum also Skilleinschränkungen bei Kriegern oder generell Klassen? )

 

Diebe:

Backstab Multiplier (logisch weitergeführt)

 

Thief's Level    Damage Multiplier

1-4                    x2
5-8                    x3

9-12                  x4
13-16                x5
17-20                x6
21-24                x7
25-28                x8
29+                  x9 

 

Fighter    

Multiple Attacks ohne Spezialisierungen (logisch weitergeführt)

Level 1-6:         #1
Level 7-12:       #3/2
Level 13-18:     #2
Level 19-24:     #5/2
Level 25-30      #3 

 

 

Rassen- und Klassen-level-limit

wird bedingt aufgehoben; Charaktere können jetzt praktisch unbegrenzt aufsteigen. Die XP-Kosten verdreifachen sich allerdings nach erreichen der offiziell angebenen maximalen Level-Grenze in den Handbüchern (DMG uns Rassenbüchern bzw. "Humanoids", inklusive Maximal-Stufen-Veränderungen durch hohe Attribute natürlich)  

 

 

Multiklassen XP-Regelung:

Betrifft nur Halbmenschen. Einzelklassen-Halbmenschen erhalten und brauchen die normalen XP zum Aufsteigen. Für jede zusätzliche Klasse, die ein Charakter nach der ersten hat, muss er 5% XP mehr aufbringen. Bei 3 Klassen also 10% XP mehr als sonst, da er sich wesentlich mehr merken und aufeinander abzustimmen muss.

 

Trefferpunkte ab Namensstufe:

Ab der Namensstufe (Stufe 9 oder 10) erhält man nur noch einen festen Fixwert von +1 bis +3 HP pro Stufe. Bisher ohne Konstitutionsbonus. Hier ein Vorschlag, das zu ändern, dass der bisherige Konstitutionsbonus weiterfortgeführt wird. Das hat den Hintergrund, dass die Kämpfe in hohen Stufen manchmal extrem schnell und hart sind und würde den Kriegerklassen und Nicht-Casterklassen einen Bonus für das High-Level geben, den sie dringend brauchen. Vor allem, da sie weniger dazu bekommen, als Spellcaster, die immer mehr neue Spruchstufen und Möglichkeiten erhalten.

 

 

Alle Hauptcaster (Priester, Magiere, Druide, Barden // nicht Paladine, nicht Ranger)

Auf hohen Stufen entfällt memorizieren von niedrigestufigen Sprüchen, stattdessen hat man freie Slots (stört die Balance nicht und macht die Charaktere flexibler)

 Magiere, Barden

Ab Stufe 10 (Namensstufe) muss man keine 1st level spells mehr memorizieren, auf Stufe 20 keine 2nd level spells. Stattdessen erhält man eine freie Auswahl der Sprüche bis zum Maximum am Tag. (Bsp.: Ein Stufe 10 Magier kann theoretisch 5 Zauber der Stufe 1anwenden. Das Memorisieren entfällt, dafür darf er an dem Tag 5 beliebige Zauber der ersten Stufe aus seinem Buch anwenden.) 

 

Priester, Druiden

Ab Stufe 9 (Namensstufe) muss man keine 1st level spells mehr memorizieren, auf Stufe 18 (1st edition Titel Archpriest) keine 2nd level spells. Stattdessen erhält man eine freie Auswahl der Sprüche bis zum Maximum am Tag. (Bsp.: Ein Stufe 9 Priester kann theoretisch 4 Sprüche der Stufe 1anwenden. Das Memorisieren entfällt, dafür darf er an dem Tag 4 beliebige Zauber der ersten Stufe erbeten / anwenden.)

Alternative Levelgrenzen: Magiere bei Stufe 9/18 und Priester bei 7/14 (bezogen auf Spell level limit für Magiere bei St. 18 und Hohepriestern bei St. 14)

   

ALLGEMEINE VERÄNDERUNGEN   

 Trainer und Lehrer (für Skills und WPs)

Wenn man zukünftig neue Fertigkeiten erlernen will, wird es zusätzlich auch etwas Geld und Zeit kosten (das bringt mehr Atmosphäre, neue NPCs und Gildenhäuser ins Spiel)

- man kann eine Nonweapon Proficiency (NWP) oder Weapon Proficiency (WP) bis zu zweimal neu erlernen bzw. steigern (angelehnt an die steigerbaren Waffenspezialisierungen aus dem "DMs Option Combat & Tactics-Buch": proficient, specialised, mastery, high mastery, grand mastery  (also 5 Stufen) // aber nur 1 Proficiency über die Spezialisierung hinaus steigern (also nur 1 NWP auf Meisterschaft oder mehr, das ist auch bei den Waffenfertigkeiten ähnlich, alles andere bis maximal "Spezialist"):

Stufe 1       normal / ausgebildet
Stufe 2       Spezialist
Stufe 3       Meister
Stufe 4       Hoher Meister
Stufe 5       Großmeister 

Dauer: Neue Stufe in Monaten 

Kosten: Neue Fertigkeitsstufe *50 gp * Wochen
(Bsp. auf Stufe 3 kostet eine Woche 150gp, d.h. die gesamte Ausbildung kostet für einen Monat 150gp*4 Wochen= 600gp*3 Monate= 1.800gp, auf Stufe 5 kostet eine Woche 250gp, damit 1.000gp pro Monat und 5.000gp zur Vollendung)

Alternative: evtl. die Preise  für Stufe 1 und 2 etwas senken, damit auch normale Bürger noch etwas lernen könen (Durchschnittseinkommen 5gp/Monat, Qualifizierte ca. 10-15gp /Monat)
   

Reperatur und Verschleiß

Reperatur: von Rüstung und Waffen: Nach jedem Abenteuer muss man seine Rüstung und Ausrüstung instandsetzen (sehr vereinfacht aber realistisch, bringt auch mehr Situationen ins Spiel (Besuch beim Schmied, Erlernen von Schmiedekunst usw.). Die Kalkulation hängt mit einem neuen Wert zusammen, den jede Rüstung hat. Wenn zu kompliziert, gibt es eine Pauschale (zur Not die Verschleiß-regel von unten (5% ). Verschleiß: Das Herumlaufen in der Wildnis und in Verliesen ist auch generell strapazierend. Nicht nur für Charaktere, sondern auch für die allgemeine Ausrüstung. Nach jedem Abenteuer wird eine Instandhaltung von etwa 5% des Ausrüstungswertes abgezogen werden. (einfach im Spielerhandbuch einmal alle Werte zusammenaddieren; dann pro Abenteuer 5% abziehen). Das bedeutet leider, dass alle ihre gesamte Ausrüstung vom Wert einmal zusammenrechnen müssen (nur normaler "Players Handbook"- Wert). Bitte aber Rüstungen getrennt aufführen. Magische Gegenstände sind ein Spezialfall, sie gehen nicht so schnell kaputt und verschleißen auch nicht so schnell.

   

"Critical Hit Table"

Es gibt zwei Varianten der Kritischen Treffertabelle für Kämpfe; unsere alte bekannte und eine Alternative aus einem der Zusatzhandbücher zum Ausprobieren. Wir könnten am Anfang der Kampagne (im "Warm up"-Abenteuer) das neue und alte austesten. 

 

Waffenschaden gegen große und kleine Gegner

 Das habe ich in einem Forum gelesen und finde es recht plausibel:

Waffen machen grundsätzlich den gleichen Grundschaden (egal ob gegen große oder kleine Gegner ) und zwar den gegen normalgroße Gegner (Bsp. Langschwert: immer 1W8, der 1W12 gegen große Kreaturen entfällt). Das hat den Hintergrund, dass nach gewissem Nachdenken, zwar Oger z.B. mit 3.10m Größe und HD4+1 etwa 20 HP haben, aber durch die Waffen gleich viel schneller umfallen. Das gilt leider für alle große Wesen. Die Kämpfe sind also viel kürzer als gegen kleine /normalgroße Kreaturen, OBWOHL die riesigen Wesen eigentlich MEHR HD /Level und HP haben und damit ausdauernder und zäher sein sollten. 

Lebenshaltungskosten

Player Character         Living Expenses

Lifestyle                         Cost / Month

Squalid                            3 gp
Poor                                5 gp
Middle-Class                    5 gp per level (Minimum 10gp)
Wealthy                         20 gp per level (minimum 100gp)  

(Bem.: die Zahlen sind noch ein erster Vorschlag, es gibt unterschiedliche Angaben; Anregungen sind herzlich willkommen)  -> das bringt eine Figur auch einmal dazu, darüber nachzudenken, woher sie generell Einkünfte erhält und wieviel sie im Monat ausgiebt  

 

Gewicht /Encumbrance (der Ausrüstung)

Dies hat einen Einfluss auf Reise- und Kampfgeschwindigkeit, welche abhängig von STÄRKE und Ausrüstungsgewicht ist. Leider muss jeder einmal das Gesamtgewicht seiner Ausrüstung zusammenzählen (die Werte stehen im Spielerhandbuch).

  

Charisma / Gruppenführer / NPC Begegnungen

Das Charisma wird in Zukunft etwas mehr bei diplomatischen Verhandlungen oder Treffen mit NPCs ausmachen (reaction adjustment). Das wird hauptsächlich nur im Spiel bemerkbar sein und noch nicht ganz erklärt (nicht wundern, wenn einige Dinge etwas amüsanter verlaufen können) 

 

 

ERGÄNZUNGEN

Allgemeines Klassenbalancing:

Dieser Punkt ist ein Sonderfall. Es gibt eine Idee, dass man eveeeeentueell, ...............also wirklich nur eventuell (Bei Zeit und Interesse VIELER) die AD&D 2nd Edition generell etwas aufpeppen könnte. Hier ein paar grundlegende Ideen, mit der wir auch im Kleinen unser Spiel etwas aufpolieren können.
Generell bin ich der Meinung (als Spieler und SL), dass manche Klassen nicht richtig ausgewogen sind. D.h. die eine verfügt über zuviele Kräfte oder Spezialtalente, bekommt generell Zugang zu beseren NWPS, bekommt zuviele HPS, braucht zuviel XP zum Aufsteigen oder ist zu "langweilig". Im Laufe der Jahre haben sich die Charaktere ein wenig geändert (z.B. durch die Spezialisierung vom Kriegern oder neuen Spruchlisten und neuen Spruchspheren), was es ganz am Anfang der 1st edition noch nicht gab. Das heißt, dass die XP Tabellen auf dem uralten Stand sind und auch das uralte Balancing haben. Ursprünglich sollten aber alle Klassen <ihren "strahlenden Moment" haben und so gleichberechtigt wie möglich sein>. Das war das alte Motto von damals.

Ergo: würde ich gerne wissen, wie ihr alle das als Spieler und /oder SL seht (wer die Erfahrung als SL hat, auch einfließen lassen). Welche Klassen sind wie stark im Vergleich. Bitte beurteilt  das für euch einmal mit 1-10 Punkte (Trefferpunkte, Zähigkeit, Vielseitigkeit, Macht, XP-Aufstieg, Schwierigkeit sie zu spielen, Einschränkungen)

Barde
Dieb
Druide
Krieger
Magier
Priester
Psioniker *

(*galt am Ende als offizielle Charakterklasse und ist auch in der dritten und vierten Edition fest dabei)

Danach könnte man über ein paar Veränderungen reden

Beispiel:

- Alle Charakterklassen müssen evtl. mehr XP zum Aufsteigen sammeln (weil es eben mitterlweile noch mehr Zaubersprüche,  Fertigkeiten, Waffenfertigkeiten und - manöver gibt). Evtl. betrifft es aber auch nur ein paar Klassen. Ein Vorschlag könnte sein, dass manche Klassen dann einfach 20% xp mehr sammeln müssten (z.B Priester, Druiden, Ranger, Paladine, Kämpfer - wegen Spellspeheren und Spezialisierung), während der Rest 10% auferlegt bekommen (muss). Hintergrund ist: die Charaktere sind für die Stufenherausforderungen zu hart geworden, das heisst sie steigen schneller auf, weil sie die Probleme auch schneller lösen (sie sind im Kampf besser, haben mehr Tricks und Zauber, um Probleme zu lösen, aber Erfahrung heisst auch: an einem Problem länger zu arbeiten)

- Trefferpunkte. Ist es logisch, dass ein Priester, der hinten steht und zaubert und selten im Nahkampf kämpft, mehr Rüstung, Treffferpunkte und ein besseres THACO hat als ein Dieb? Persönlich würde ich HP und THACO von Dieben und Priestern tauschen. Der Schurke steht nämlich im Kampf fast IMMER vorne. Er ist also theoretisch durchtrainierter und braucht die Nahkampffertigkeiten auch dringender, um zu überleben. Ausnahme sind Priester von Kriegsgöttern, die als "Special" das THACO und die 1W8 TP/Level der alten Priester bekommen.

Anmerkung: In der ersten Edition gab es damals keinen Unterschied zwischen den Priestern, sondern nur KLERIKER. Das waren Nahkampfpriester in Plattenpanzer und Streitkolben (wie kleine Paladine), die alle die gleiche Spruchliste und auch die gleichen Fertigkeiten und Kräfte besaßen. Daher ist es eine gute Frage, ob die alte HP und THACO Einteilung realistisch ist, wenn man Priester hat, die z.B. einem Heilgott dienen oder in der Landwirstschaft wirken.

 

"Optionale Skills" aus dem DMs Option:

Es gab zum Ende der Edition mehrere sogenannte "Optionale Handbücher" mit Zusatzregeln für Spieler und Spielleiter, zum Teil sehr umstritten, zum Teil sehr gut, um bestimmte Teile zu verbessern. Alles nur als "Optionsmenue" vorgestellt zur freien Auswahl und Verfügung. Ein Teil der Fertigkeiten würde ich gerne implementieren. Damit gibt es für die Charaktere ab Stufe 10 oder 12 eine neue Kategorie von NWPs/Fertigkeiten, die sehr machtvoll sind und das Spiel interessanter machen. (Zum Teil sind sie sehr hart "Bitte lesen Sie die Verpackungsbeilage oder fragen Sie ihren Apotheker" :))

           "Aber das ist alles nur ein Sonderprojekt, auch fürs Internet. Falls jmd. Interesse hat, melden."

 

- Wir konzentrieren uns in unserer Kampagne erst einmal nur auf das, was uns interessiert, nicht das gesamte System (s.o. über Ergänzung). -

#Anfang der Seite

 

TOP 6

Hallo, nur kurze Info. Coming Soon: Hausregeln und Hintergrundinformation zu den Landesteilen (Rieuwood, Gloriolen, Vast Swamp, usw.)

grüße, Talivar

 

 

TOP 5

3.9.2010, Schreibstil des Intro

Das Intro habe ich absichtlich in diesem Schreibstil gehalten; mein privater Schreibstil ist etwas anders :)
Grüße, Talivar

 

 

TOP 4

Hintergrundgeschichte von Charakteren

Hier eine Hilfe für das Schreiben einer Hintergrundgeschichte. Diese Fragen sollen euch helfen, der Figur mehr Leben einzuhauchen. Ab Level 8 kann man so etwas ruhig einmal machen.

Wer mit dem Schreiben von Geschichten Probleme hat, kann auch einfach zu jeder Frage einen Satz schreiben.
Zur Not gebe ich gene Auskunft (z.B. für Dorf- und Stadtnamen, etc.) 

 

Fragen zum Schreiben eines Fantasy-Hintergrunds

 In der Schnellform verzichtet man auf eine gesamte zusammenhängende Geschichte und beantwortet einfach jede Frage mit einem Satz.

 

Geburt und Familie

-         Wann und wo wurdest Du geboren? Unter welchen Umständen wurdest Du geboren?
-         Wann und wo wurden Deine Eltern, Geschwister und Freunde geboren ?
-         Beruf und sozialer Stand Deiner Familienangehörigen?
-         Leben sie noch und hast Du noch Kontakt zu ihnen?
-         Wie stehst Du zu ihnen, wie haben sie Dich geprägt ?
-         In welchem sozialen Umfeld bist Du aufgewachsen? Wie ist Dein Ansehen?
-         Woher kommt Dein Geld? Unterstützen sie Dich noch?
-         Hast Du körperliche, geistige oder seelische Besonderheiten? (nur einen Arm, verrückt, Verbrennung,
​          Tätowierung, hinkendes Bein)

 

Ausbildung und Werdegang:

-         Welche Ausbildung(en) hast Du genossen?
-         Wer hat Dich ausgebildet, wo lebt er, was weißt Du über ihn? War es leicht, dort in die Lehre zu
​          gehen?

-         Wie ist das Verhältnis zu Deinem Ausbilder? Warum hat er Dich ausgebildet?
-         Hast Du einen Beruf ausgeübt? Welchen? Gab es dabei besondere Situationen. Bist Du in etwas
​          besonders gut oder schlecht?
-         Was hat Dich dazu bewegt, die Klasse, deinen Beruf (falls vorhanden) und deine WPs und NWPS zu
​          erlernen ?
-         Hast Du schon andere Orte fern der Heimat bereist, und wenn ja, welche? Vielleicht auch andere
​          Welten?

-         Wie lange hast Du wo gelebt?
-         Welche persönlichen Ziele hast Du schon erreicht?
-         Welche Ziele hast Du Dir für dein Leben gesetzt  (Stufe, Ruf, Besitz, Ämter, magische
​          Errungenschaften, besondere Orte, Herstellung von Gegenständen

         oder Vollbringen besonderer Taten)?

 

Deine Persönlichkeit:

-         Welche Erfahrungen haben Dich geprägt (gute und schlechte)?
-         Wie spiegeln sich Deine Fähigkeiten in Deiner Persönlichkeit wieder?
-         Wie ist Deine Einstellung zu anderen Charakterklassen, Rassen, Nationen oder Wesen/Kreaturen?  
          Warum ist sie so?

-         Wie reagierst Du auf Gefahren oder Bedrohungen?
-         Wichtige Charaktereigenschaften? Wie gefühlsbetont, gewissenhaft, selbstbeherrscht, mutig usw. bist
​          Du? (oder faul, feige, hysterisch, paranoid, verrückt)

-         Welche Ereignisse in Deinem Leben haben zu diesen Tugenden geführt? Wie gibst Du dich im Umgang
​          mit anderen?

 

Besonderheiten

-         Hast Du besondere Verbündete, Geheimnisse, besonderes Wissen oder etwas besonderes einmal
​          erlebt oder gesehen; hast Du evtl. einen Gegenstand, den Du nicht verstehst?
Erwartet Dich ein
​          besonderes Schicksal?

 

#Anfang der Seite

 

 

 

TOP 3

 

1.9.2010, Spieler und SL

- Im Moment werden noch weitere Spieler und eine CO-SL gesucht. Charaktereinstieg ist mindestens bei Stufe 8+, kann aber durchaus bis 12 oder sogar bis 16 gehen.

- die alten Figuren bekommen auf jeden Fall noch einen XP-Boost für die vergangene Zeit, evtl. kann auf Euer Anfragen auch noch etwas ausgespielt werden, was Euch wichtig ist. Es sind einige Jahre vergangen, die Frage ist nur, wieviel genau. Es werden aber evtl. nicht soviel Stufen sein, wie man denkt. Dazu mehr im Gespräch (es hat etwas mit Kampagnen Balancing und NPC s level ups zu tun und sogar EUREM Spielspaß (ihr verliert nämlich dadurch auch etwas)
- am Anfang vor dem ersten Spiel wird es eine kurze Besprechung geben, mit möglichen Hausregeln (wie damals die Kritische Treffertabelle oder NWP Liste mit Skills). Hier geht es immer nur um Spielbereicherung und Balancing

- HINTERGRUND der Charaktere: Jetzt ist auch ein guter Moment die Charaktere mit einer schönen Hintergrund-geschichte zu versehen. Diese könnt ihr in Rückfrage mit mir machen (wie heißen Städte, gesellschaftlicher Status, etwaige besondere Features des Char); dazu gibt es von mir einen hilfreichen Fragenkatalog (S.o.), der auch

im LIFE Rollenspiel schon gut geholfen hat.

- die Kampagne heißt "Kingdom of Sunndi - the aftermath" und ist auf 1 Jahr angesetzt (bis etwa 1. Oktober.2011 oder 1.11.2011)
- geplanter Spielbeginn (ist spätestens um den 1.11.2010, wenn es nach mir geht um den 1.10.2010. Davor werden noch Spieler gesammelt, eine CO-SL gesucht und ein Treffen organisiert, mit gemütlicher Pizza und Bierchen. D.h wir alle haben noch zu tun :) Aber auch ihr könnt schon einmal die alten Regeln durchgehen

und die Charaktere noch einmal auf Hochglanz polieren :) ... oder ins rostige Kettenhemd stecken) greets, Talivar

 

 

 

 

TOP 2:LIVING GREYHAWK

Kurze Information. Wer es damals nicht mitbekommen hat, hier noch ein Infoupdate, auch wenn es etwas nostalgisch stimmt. In den neunziger Jahren wurde TSR®, die Firma, die AD&D® 2nd Edition produziert hatte,
von WIZRDS OF THE COAST® übernommen - die Firma, die auch das berühmte Kartenspiel,
MAGIC THE GATHERING ® herausgebracht hat.
Ende der neunziger Jahre blühte aber auch das Spiel um die WORLD OF GREYHAWK, auf der wir gespielt haben, weltweit auf. Es gab ein internationales Netz von enthusiastischen Spielern und Abenteurern, die unter einem offiziellen Dachverband (von Wizards, s.o.) unter einheitlichen Charaktererschaffungsregeln und Spielleitern !! auf Cons und Turnieren spielten.

 

Weltweit waren die Länder und Staaten der WORLD OF GREYHAWK an Spielleiter verteilt. Die Kingdom of Sunndi (unser damaliges Land, die "County of Sunndi" /"Sylvanien" (elfisch :)), wurde mit zwei anderen Ländern (Onnwal und Idee) von drei Spielleitern aus Belgien und Luxemburg dirigiert. Innerhalb dieser "Lebenden Greyhawk Kampagne" wurden viele Abenteuer geschrieben und Geschichten gestrickt. Einen Teil davon habt ihr jetzt als Andeutung im Intro der Webseite lesen können. Alle Abenteuer der LGC nachzuspielen würde zuviel Zeit

beanspruchen :), es kann aber sein, das wir hier und da eines davon austesten werden.

2008 wurde die LIVING GREYHAWK Kampagne letztlich offiziell zu Ende geführt. AD&D war aber vorher schon, seit 2000, wieder in D&D (Dungeons & Dragons) umbenannt worden und befindet sich jetzt in der vierten Edition mit komplett neuen Regeln und Namen (nach einem flüchtigen Eindruck fiel es mir schwer, überhaupt noch etwas wiederzuerkennen). Die LGG wird seit 2008 nicht mehr weitergespielt. Ein Vorteil, mit dem unsere Kampagne beginnt... Aus vielen Gründen werden wir daher bei der 2nd Edition von AD&D bleiben, die auch in Foren immer noch oft gelobt wird - die alte Spielergeneration ist immer wieder bei ihr geblieben. (auch aus Kosten- und Zeitgründen, denn in den neuen Editionen wurde ALLES noch einmal aufgelegt).

Zuletzt sind vor zwei Jahren leider die Urbegründer des Rollenspiels und damit auch von D&D und AD&D verstorben - nämlich Gary Gygax und Dave Arneson (letzterer weniger be
kannt, aber dennoch am Anfang maßgäblich dabei. Wer die Weltkarte von Greyhawk hat, kann sich mal das Land BLACKMOOR anschauen. Das wurde von ihm designed und war sogar der Name der Welt, auf der alles anfing, bevor sie sie dann zur WORLD OF GREYHAWK ausbauten). Der Spielspaß hat aber nicht nachgelassen. D&D und AD&D spielen nach wie vor Hunderttausende von Spielern weltweit. Auch GARY GYGAX hat bis ins hohe Alter, bis kurz vor seinem Tod mit 70 Jahren Rollenspiele geleitet. Soweit Infos über offizielle Geschehnisse. Grüße, Talivar

 

#Anfang der Seite

 

 

TOP 1:

Stand 1.9.2010, Kingdom of Sunndi - the aftermath

Unsere neue Kampagne fängt da an, wo die die LIVING GREYHAWK Kampagne von Wizards of the Coast aufhört. Das Sunndi, das wir kannten, hat sich verändert und ich möchte wie immer nach Vorgabe anfangen. Was nicht heißt, dass sich manche Dinge bei uns ändern oder sogar schnell ändern müssen (weil auch

andere Designer manchmal Dinge übersehen :) )

Das ganze Szenario ist recht dramatisch, dafür gibt es aber auch eine Menge neuer Situationen und Herausforderungen. Hier könnt ihr wirklich ins HIGH-LEVEL einsteigen! Teamplay ist definitiv gefragt! Es geht
aber nicht nur um Hack´n Slay und Dungeoncrawl, sondern auch um Storytelling, Roleplay, Puzzlesolving und

das Spiel zwischen den Abenteuerrn (Politik, Einzelabentuer, Einzelaktionen der Charaktere usw.) Es steht noch nicht ganz fest, ob es evtl. eine Art Übergangsabenteuer geben wird. D.h., ein Abenteuer, das zwischen den Kampagnen spielt (meiner damaligen und dem jetzigen Stand mit LIVING GREYHAWK), damit man

zumindest einen groben Eindruck von den Veränderungen erhält. Greets, Talivar

 

 

 

TOP 0:

Hallo,

nicht erschrecken, hier folgen gleich ein paar längere Posts. Ihr habt aber Zeit zum Schmökern und es dauert noch, bis es richtig losgeht. Ihr werdet schon nicht jeden Tag mit soviel Datenmaterial überschüttet :) Grüße, Talivar (1.9.2010)

 

 

#Anfang der Seite